Badteppich

16.06.2014 08:15  Von:: Marcel

Der Badteppich: ein modisches und funktionelles Accessoire für jedes Bad

TV- Sendungen über schöneres Wohnen machen es vor, Zeitschriften geben Tipps für die passende Einrichtung. Egal wo wir schauen, überall gibt es Ideen und Einrichtungsmöglichkeiten für die eigenen vier Wände. Was für den einen lediglich ein nützlicher Raum ist, ist für den anderen eine Wellnessoase. Die Rede ist vom Badezimmer. Die einen mögen es spartanisch eingerichtet, Hauptsache nützlich und praktisch. Andere sorgen mit liebevoll platzierten Dekoelementen für Wohlfühlatmosphäre auf der Toilette. Die wenigsten von uns werden allerdings darüber nachdenken, sich einen Teppich ins Bad zu legen. Badvorleger ja, aber ein Teppich? Ist das nicht unhygienisch? Immerhin ist das Bad regelmäßig nass oder zumindest stellenweise feucht.

Die Vorteile eines Badteppichs

Um die Frage gleich vorweg zu nehmen, handelt es sich beim Badteppich nicht wie in anderen Räumen unserer Wohnung um einen Teppich für die gesamte Fläche des Bodens. Stattdessen liegt der Badteppich meist vor Badewanne und Dusche, vor dem WC oder dem Waschbecken. Größe und Form sind dabei unterschiedlich. Der rutschfeste Untergrund sorgt vor allem für Sicherheit. Die Oberfläche des Teppichs kann weich, flauschig oder besonders kuschelig sein – je nach Vorliebe und Bedarf. Die Füße haben es warm und weich, und müssen auf den kalten Fliesen nicht frieren. Das ist nicht nur im Winter angenehm, sondern auch nach dem Duschen oder Baden toll. Der Badteppich ist aber auch in anderer Hinsicht ein echter Schutz. Wo vor einigen Jahren noch die Fliesen der 70er Jahre ins Auge stachen ist es längst modern geworden, den Boden im Bad mit großen, dunklen Fliesen auszustatten. Das gibt dem Bad ein edles Aussehen. Auf dunklen Fliesen sind Wasserflecken jedoch viel schneller und häufiger zu sehen als auf weißen Fliesen. Der Badteppich bietet hier einen optimalen Schutz vor Wasserflecken.

Der Badteppich als Designstück

Form, Größe und Farbe des Badteppichs sind variabel. Wer möchte, kann den Badteppich nicht nur als nützliches Element im Bad unterbringen, sondern auch als echtes Designstück zum Hingucker werden lassen. Farblich passend bietet er einen hübschen Kontrast zum Rest der Einrichtung, oder bettet sich hervorragend in die übrigen Dekoelemente ein. Der Badteppich ist also nicht nur modern, sondern für Badezimmer und das eigene Wohlbefinden nützlich.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.