Besucherritze schliessen

01.07.2014 06:45  Von:: Marcel

Die Besucherritze schließen: mit einer Liebesbrücke kein Problem!

Wieder einmal will die kleine Tochter einfach nicht einschlafen, sodass sie letztendlich wieder in Mamas Bett landet. Für die Mutter nicht gerade eine erholsame Nacht, denn die Kleine ist im Schlaf ständig in Bewegung und der Papa schnarcht ungestört weiter. Die Gedanken schwirren ständig um die unüberbrückbare Ritze zwischen den Ehebetten. Doch gibt es Lösungen, die unliebsame Besucherritzen schließen und somit mehr Platz zum Ausbreiten bieten. Eine Möglichkeit wäre ein komplett neues Schlafzimmer mit einem großen französischen Bett. Doch was tun, wenn das Jahresbudget eine solche Ausgabe nicht vorgesehen hat? Doch solange warten könnte durchaus Mamas Schlafdefizit noch weiter steigern.

Alternativen müssen her

Ein wenig im Internet stöbern bringt vielleicht die zündende Idee, welche die unbequemen Besucherritzen schließen können. Siehe da, wer sucht, der findet, und zwar Teile, die unter Doppelbettbrücke, Ritzenfüller oder Liebesbrücke bekannt sind. Solch ein Schaumstoffteil mit tiefem Steg einfach zwischen die beiden Matratzen versenken, und schon ist das Problem nicht mehr vorhanden. Eine praktische wie günstige Lösung, die das Familienkonto nicht übermäßig strapaziert. Jetzt heißt es zugreifen, damit Mama endlich wieder einmal durchschlafen kann.

Hurra, hurra, der Ritzenfüller ist da

Endlich die Besucherritzen schließen, ist ein freudiges Ereignis. Zumal die zwei Meter lange und 15 cm breite Doppelbettbrücke aus 100 % Polyurethane besteht. Dieser Schaumstoff hat die Eigenschaft völlig hautverträglich zu sein, sodass auch die Gesundheit keinen Schaden nimmt. Noch vorteilhafter, wenn noch ein Frotteestretch-Bezug, bestehend aus ¾ Baumwolle und ¼ Polyester, die Oberfläche schont. Dieser Lückenbüßer sorgt nicht nur für Komfort, sondern bleibt auch für lange Zeit erhalten. Übrigens passt er in jedes aneinandergefügte Ehebett, sodass sich ein jeder auf einer übergroßen Liegefläche aalen kann.

Neues Schlafgefühl mit kleinem Aufwand

Der Gegenstand, der die Besucherritzen schließen kann, verschafft dem Schlafzimmer ohne große Investition ein neues Aussehen. Denn nun werden große Matratzenauflagen sowie Spannbettlaken benötigt. D. h., mit neuer Bettwäsche erscheint das Schlafzimmer im neuen Licht, sodass der Kauf eines komplett neuen Schlafzimmers ad acta gelegt werden kann. Es ist doch immer wieder ein Grund zur Freude, wenn mit geringem Kostenaufwand, die Wohnbereiche aufgepeppt werden können. Mit dem gesparten Geld lässt sich dann bestimmt ein anderer Wunsch erfüllen, der sonst ein Traum bleibt.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.