Inkontinenzauflage 70x140

20.05.2016 07:30  Von:: Marcel

Krankes Kind – Inkontinenzauflage 70x140 immer bereit

Sind kleine oder größere Kinder im Haushalt, kann immer etwas passieren. In der Regel sorgen die Eltern vor, um möglichst für den Ernstfall gerüstet zu sein, beispielsweise mit Versicherungen. Eine Fensterscheibe des Nachbarn geht beim Fußballspiel im Garten zu Bruch, oder ein Kind wird krank und muss für einige Zeit das Bett hüten. Situationen, die täglich vorkommen, aber sozusagen kein Beinbruch sind, wenn entsprechend vorbeugende Maßnahmen getroffen wurden. Daher bewährt sich eine Inkontinenzauflage 70x140, die für den Krankheitsfall im Schrank bereit liegt. Eine optimale Hilfe, sollte ein Nässeschutz für eine Matratze benötigt werden.

Schutz der Matratzen, eine wirksame Methode gegen Schlafstörungen

Generell empfiehlt es sich, Matratzen vor Verunreinigungen zu schützen. Zumal das obligatorische Bettlaken nicht viel gegen das Eindringen von Feuchtigkeit, Schmutz oder Milben ausrichten kann. Es ist hinreichend bekannt, dass Verunreinigungen mit der Zeit durchaus schädliche Keime, Schimmelpilze und Allergene im Matratzenkern bilden können. Daraus folgen oft gesundheitliche Beeinträchtigungen bis hin zu ernsthaften Erkrankungen. Ein triftiger Grund, eine Matratze mit einem Rundumbezug, einem Unterbett oder, wie in unserem Beispiel, mit einer Inkontinenzauflage 70x140 davor zu bewahren. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit der adäquaten Ausführung das Bett mit mehr Komfort zu bereichern.

Eine perfekte Auflage bei akuter Krankheit

Im Fall einer ansteckenden Krankheit, wie beispielsweise einer Magen-Darm-Infektion gepaart mit Fieber, erweist sich eine 3-lagige Inkontinenzauflage 70x140 mit Silberausrüstung gegen Bakterienbefall als perfekte Lösung. Ober- und Unterseite bestehen zu 100 % aus atmungsaktiver Baumwolle sowie in der Mitte aus einer wasserdichten Schicht Polyethylen/Polypropylen (PE/PP). Diese ökologisch unbedenkliche Auflage, die in unterschiedlichen Größen verfügbar ist, kann zudem bei 95 Grad gewaschen und bei niedriger Temperatur getrocknet werden. Für einen festen Halt auf der Matratze sorgen die 4 angenähten Übereckgummis.

Vorbeugen ist stets der bessere Weg

Eine Inkontinenzauflage 70x140 erweist sich mit Sicherheit als lohnend in der Not. Dennoch ist Schutz für alle Matratzen gegeben, um ein sauberes Bett zu erhalten. Ein Vorteil zu günstigen Preisen, den jeder nutzen sollte. Weil es die Pflege der Matratzen vereinfacht und außerdem die Abnutzungserscheinungen reduziert. Da geschützte Matratzen sehr viel weniger beansprucht werden, wird auch die übliche Lebenszeit von 7 Jahren erheblich verlängert.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.