Inkontinenzauflage 80x210

04.06.2016 07:30  Von:: Marcel

Inkontinenzauflage 80x210 in unterschiedlichen Varianten und Größen

Das reichhaltige Angebot zum Schutz von Matratzen ermöglicht es für jeden Bedarf, jede Gegebenheit und jede Bettgröße ein perfektes Zubehörteil zu finden. Dies gilt auch für wasserdichte Auflagen, die in besonderen Fällen wie Inkontinenz oder bei kleinen Kindern, sehr hilfreich sein können. Daher spielt es keine große Rolle, ob eine Inkontinenzauflage 80x200 oder eine andere gängige Größe benötigt wird. Ebenso aussichtsreich ist die Auswahlmöglichkeit bei den Ausführungen, die sowohl mit vier Übereckgummis oder dehnbaren Seitenteilen zur Verfügung stehen. Ob Matratzenauflagen oder Rundumbezüge, es gibt immer eine Alternative für den optimalen Nässeschutz. Wobei die Varianten ohne Beschichtung natürlich auch nicht außer Acht bleiben sollten.

Es heißt immer für Qualitätsprodukte muss tief in die Tasche gegriffen werden…

Erfreulicherweise trifft dies so nicht zu. Denn eine Inkontinenzauflage 80x210 aus Baumwolle auf beiden Seiten und einer Lage Polyurethan dazwischen ist wirklich für jeden Geldbeutel erschwinglich. Denn wie alle anderen Produkte rund ums Bett, ist diese Auflage schadstoffgeprüft, hautverträglich und pflegeleicht, aber kostet trotzdem kein Vermögen. Außerdem wird zusätzlich Geld gespart, weil eine vor Verunreinigungen geschützte Matratze sehr viel länger als die üblichen 7 Jahre genutzt werden kann. Deshalb sollten Sie bei der nächsten Neuanschaffung von Matratzen sogleich einen entsprechenden Schutz mit einplanen – es lohnt sich mit Sicherheit.

Eine Matratzenauflage – doppelter Schutz

Nicht immer muss eine Blasenschwäche der Anlass für eine Inkontinenzauflage 80x220 sein. Ebenso kann ein Allergiker damit den Schutz vor einer Milbenplage genießen. Die perfekte Auflage in diesem Fall wäre die Duo Protect mit dehnbaren Seitenteilen, die zusätzlich mit einer antibakteriellen Ausrüstung behaftet ist. Eine gute Alternative für die weit kostenaufwendigeren Encasing Bezüge. Diese Polymermembran, die zu gleichen Teilen aus Baumwolle und Polyester gefertigt wurde, verhält sich äußerst atmungsaktiv, ist aber dennoch gegen Feuchtigkeit resistent. Mit dieser Beschaffenheit und der Ausrüstung können Milben nicht überleben. Zumal Feuchtigkeit in Verbindung mit Wärme die Ausbreitung der Milben fördert.

Matratzenschutz lohnt sich auf jeden Fall

Gesundheit und Wohlbefinden sollten immer an erster Stelle stehen. Daher bietet es sich an, ob mit einer Inkontinenzauflage 80x210 oder einem Kaltschaumtopper, jede Matratze vor Verunreinigungen zu schützen. Wobei die auftretenden Nebeneffekte, wie eine komfortablere Liegefläche, auch nicht zu verachten sind!

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.