Inkontinenzauflage 90x200

08.06.2016 07:30  Von:: Marcel

Welche Variante einer Inkontinenzauflage 90x200 soll es sein?

Matratzen zu schützen ist immer eine Überlegung wert, zumal einige Ursachen für Schlafstörungen im Matratzenkern verborgen liegen. Feuchtigkeit, Schmutz oder Hausstaubmilben erweisen sich dabei als potentielle Übeltäter, die jedoch durch Auflagen oder Rundumbezüge vermieden werden können. So kann ein Nässeschutz in Form einer Inkontinenzauflage 90x200 bereits das Schlimmste verhindern. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual, ist bei diesem Nässeschutz durchaus ein Aspekt, da die Auflage auf jeden Fall den Gegebenheiten angepasst sein sollte. Aufgrund dessen besteht ja auch die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Ausführungen zu wählen. Dabei kann eine genaue Analyse der Situation sehr hilfreich sein, um eine Entscheidung zu treffen, die eine 2- bzw. 3-lagige Auflage mit vier Übereckgummis oder mit dehnbaren Seitenteilen vorsieht.

Die perfekte Auswahl treffen

Die richtige Wahl zu treffen, kann beispielsweise davon abhängen, ob ein unkontrollierter Harndrang vorliegt, sodass es notwendig ist, Auflage und Bettwäsche täglich zu wechseln. In dieser Situation bietet sich eine 2-lagige Inkontinenzauflage 90x200 an, bestehend aus Baumwolle an der Oberseite und einer wasserdichten Beschichtung an der Unterseite. Falls der Betroffene bereits bettlägerig und gesundheitlich geschwächt ist, käme die 3-lagige Auflage mit einer zusätzlichen Ausrüstung gegen Bakterienbefall infrage. Bei gelegentlichen „Ausrutschern“ z. B. bei einem Kind wäre die Auflage mit dehnbaren Seitenteilen optimal. Wichtig ist bei diesen Varianten, dass sie in der Maschine bei 60 bzw. 95 Grad waschbar sind.

Wohlfühlen trotz Nässeschutz

Eine hochwertige Qualität der Materialien tragen mit Sicherheit zum Wohlfühlen bei. Baumwolle alleine oder gemixt mit Polyester erweist sich als hautfreundlich, atmungsaktiv und pflegeleicht. Hinzu kommt ein schadstoffgeprüfter Öko-Tex Standard, der auch bei einer Inkontinenzauflage 90x200 berücksichtigt wurde. Unbedenklichkeit für die Gesundheit überzeugt bei allen Produkten, die ein Bett komfortabler und sicherer gestalten. Zumal jede Matratze auch eine längere Lebensdauer erhält, wenn sie vor Verunreinigungen frei gehalten wird. D. h. jeder kann von Auflagen oder Rundumzügen mit und ohne Nässeschutz profitieren.

Preise, die für jeden erschwinglich sind

Es ist schlimm, wenn jemand an Blasenschwäche leidet, doch können die unerwartet günstigen Preise etwas vom Schrecken nehmen. Produkte wie die Inkontinenzauflage 90x200, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis zur Freude Anlass gibt, lassen jeden doppelt so schnell einschlafen. Denn ohne Sorgen schläft es sich immer besser!

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.