Ist Rauchen im Bett schädlich?

03.01.2014 14:30  Von:: Oliver

Warum Rauchen im Bett keine gute Sache ist

Rauchen ist ein kritisches Thema, das von vielen Seiten betrachtet werden kann. Eine entspannte Zigarette nach einem anstrengenden Arbeitstag gönnt man sich schließlich gern. Und natürlich mögen es viele auch, im eigenen Bett entspannt eine Zigarette zu qualmen. Doch dies ist eine bekannte Gefahrenquelle.

Rauchen im Bett ist stets gefährlich

Hat auch jeder Mensch ein Recht darauf, sich eine Zigarette anzustecken, sollte er sich der Gefahren doch stets bewusst sein. Rauchen im Bett ist in jedem Fall gefährlich und mit höchster Vorsicht zu genießen. Rauchen in der Nähe leicht entzündlicher Objekte ist prinzipiell riskant. Bettbezüge und Decken gehören zu diesen leicht brennbaren Stoffen. Damit sich das Bett entzündet, genügt es bereits, wenn nur ein wenig glimmende Asche auf das Laken fällt.

Sehr problematisch wird dies, wenn zusätzlich noch Alkohol im Spiel ist und man weniger Kontrolle über sich selbst hat. Hier ist die Gefahr groß, dass man bei der kleinen Zigarette vor dem Schlafengehen einschläft. Das Ergebnis dieser fahrlässigen Kombination kann dann oft tödlich sein.

Eine Gefahr für Gesundheit und Versicherung

Dass durch Rauchen ohnehin ein Gesundheitsrisiko entsteht, ist allen Rauchern bewusst. Dass man in puncto Versicherung wenig Chancen auf Entschädigung hat, wenn es um Rauchen im Bett geht, ist aber nur Wenigen bekannt. Eine allgemeine Regel dazu gibt es nicht, es entscheidet sich meist von Fall zu Fall. Prinzipiell ist es nicht verboten, im Bett zu rauchen. Dennoch gehen viele Gerichte in diesen Fällen von grober Fahrlässigkeit aus. Sehr oft führt dies zu einer hohen Geldstrafe, die dann vom Verursacher gezahlt werden muss.

Ein paar Tipps zur Vermeidung

Neben der allgemeinen Warnung, dass man möglichst nicht im Bett rauchen sollte, gibt es noch weitere Tipps und Sicherheitshinweise, die Raucher kennen sollten.

  • Es sollte stets ein Aschenbecher benutzt werden, in dem die Zigarette ausgedrückt wird. • Zigaretten und Asche gehören nicht in den Mülleimer.
  • Zünden Sie sich keine Zigarette an, wenn sie bereits sehr übermüdet sind.
  • Bewahren Sie ihre Zigaretten nicht im Schlafzimmer auf.
  • Installieren Sie einen Rauch- bzw. Feuermelder, am besten auch im Schlafzimmer.

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.