Lammflor-Unterbetten für erholsamen Schlaf in einer natürlichen Umgebung mit Schurwolle


Kuschelweiche Lammflor Unterbetten für maximalen Liegekomfort und perfekten Matratzenschutz

Matratzen gegen Verunreinigungen zu schützen, das muss nicht immer nur zweckmäßig sein. Mit dem richtigen Material kann das Bett zusätzlich in eine Wohlfühloase verwandelt werden. Besonders durch reine Schurwolle, die sich aufgrund ihrer hautfreundlichen, atmungsaktiven Eigenschaften hervorragend zum Schlafen eignet. Sie denken dabei sofort und ausschließlich an die kalten Nächte im Winter? Dann haben Sie noch nicht die Lammflor-Unterbetten in unserem Onlineshop entdeckt, die mit einer Winter- und einer Sommerseite ausgestattet sind! Diese Beschaffenheit erlaubt das ganze Jahr hindurch einen angenehmen Schlafkomfort. Aber dennoch werden Verunreinigungen sicher vom Matratzenkern ferngehalten, sodass auch für eine lange Lebensdauer der Matratze gesorgt wird.

Natur pur – zum Träumen erschaffen

Das Besondere an unseren Lammflor-Unterbetten ist das Zusammenspiel von 100 % reiner Schurwolle und 100 % Baumwolle. Wobei die obere Seite aus Lammwirkflor und die untere Seite aus Baumwoll-Trikot besteht. Die Lage Schafschurwolle dazwischen polstert das Unterbett noch entsprechend auf. Das Ganze ist in Quadrate versteppt und wird mit 4 Übereckgummis auf der Matratze fixiert und je nach Jahreszeit gewendet. Wobei die Lammflorseite die Kälte aus dem Bett vertreibt, die Seite mit der Schurwolle jedoch in warmen Nächten eine angenehme Kühle verbreitet.

Warum ist diese Materialbeschaffenheit so optimal für einen gesunden Schlaf?

Sowohl Schurwolle als auch Baumwolle können Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen, ohne dass es bemerkt wird. D. h., durch die optimale Luftzirkulation wird Feuchtigkeit kontinuierlich abtransportiert und sorgt damit sogleich für einen Ausgleich der Wärme. Obwohl reine Schurwolle auch selbstreinigende Eigenschaften umfasst, sollten Lammflor-Unterbetten trotzdem regelmäßig bei 30 Grad in der Maschine im Wollwaschgang gewaschen werden. Denn nur auf diese Weise können die Verunreinigungen vollständig entfernt werden, damit ständig ein sauberes Bettklima vorhanden ist.

Garantie für hochwertige Qualität

Wir von Matratzenschutz24 garantieren höchste Qualität, denn für die Herstellung unserer Lammflor-Unterbetten wird stets nur reine Schurwolle verwendet. Dies bedeutet u.a., dass für die Gewinnung der Wolle Schafe lebend geschoren werden. Außerdem wird bei der Weiterverarbeitung die Wolle in speziellen Verfahren behandelt, um sie gegen Mottenfraß und Filzen zu schützen sowie die Waschbarkeit in der Maschine zu ermöglichen. Überzeugen Sie sich selbst von unserem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis bei einem virtuellen Bummel durch unseren Onlineshop, der rund um die Uhr für Sie geöffnet ist!

Stellen Sie Ihre Frage

Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Haart ein Lammflor Unterbett?

Nein, der Bezug der Oberseite besteht aus kuschligem, dichtem Lammwirkflor, der jedoch nicht haart. Der Bezug der Unterseite besteht aus Baumwolle und ist sehr hautsympathisch, elastisch und langlebig. Die versteppte Füllung aus 100% Schurwolle polstert das Unterbett weich auf. Sowohl Baumwolle als auch Schurwolle kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Schurwolle gleicht Temperaturschwankungen hervorragend aus und verfügt sogar über selbstreinigende Eigenschaften. Um Verunreinigungen ganz zu entfernen, sollte es aber regelmäßig bei 30 Grad gewaschen werden. Somit bietet Ihnen ein Lammflor Unterbett einen guten Wärmerückhalt und ein sauberes Schlafklima.

Ich möchte ein natürliches Schlafklima, ist das Lammflor Unterbett dann das Richtige?

Genau das ist das Besondere an unseren Lammflor Unterbetten: sie bestehen ausschließlich aus Naturmaterialien - aus 100 % reiner Schurwolle und 100 % Baumwolle. Die Oberseite besteht aus Lammwirkflor und die untere Seite aus Baumwoll-Trikot. Die Zwischenlage aus Schafschurwolle sorgt für weichen Liegekomfort. Zusammen quadratisch versteppt wird das Unterbett mit 4 Übereckgummis auf der Matratze fixiert und je nach Jahreszeit und persönlichem Empfinden gewendet. Die Lammflorseite wärmt bei Kälte, die Baumwollseite fühlt sich in warmen Nächten dagegen angenehm kühl an. Sogar waschen ist kein Problem. Einfach regelmäßig bei 30 Grad im Wollwaschgang in die Waschmaschine geben und sie haben immer ein natürlich sauberes und wohlig weiches Unterbett.

Es fällt mir schwer mich zwischen einem Unterbett aus Lammflor und Schurwolle zu entscheiden. Wozu würden Sie mir raten?

Beide Ausführungen unterliegen einer hochwertigen Qualität, d. h., die Wolle wurde von lebenden Schafen gewonnen und umweltfreundlich behandelt und verarbeitet. Ebenso haben die beiden Arten pflegeleichte wie atmungsaktive Eigenschaften. Die Unterschiede bestehen in der Art der Fertigung. Bei unserem Lammflor wurden die Wollfäden verschlungen, sodass ein dickes Gewebe entstand. Wobei auf der Unterseite ein Baumwollstoff dagegen genäht und beide zusammen versteppt wurden. Das Unterbett aus Schurwolle hat einen Bezug aus Baumwolle, der mit Schurwolle gefüllt und in Quadraten versteppt wurde. Mit dem Lammflor Unterbett wurde daher eine ganzjährige Variante geschaffen, dessen Wollseite für den Winter und die Seite mit dem Bauwollgewebe für den Sommer gedacht ist.

Unser Ehebett (zwei Betten) hat eine Größe von 180x200. Daher ist mir die Idee gekommen, um die Ritze zwischen den Betten zu überbrücken, ein Unterbett aus Lammflor einfach darüber zulegen, das müsste doch gehen – oder?

Die Idee ist großartig, doch wird dies wohl nicht genügen, um auch auf der Ritze gemütlich zu liegen. Aber wir haben auch dafür eine Lösung und diese heißt Liebesbrücke oder Doppelbettbrücke. Ein Kaltschaumkeil, mit und ohne Bezug wird in die Mitte eingesetzt. Wenn Sie dann das Unterbett aus Lammflor darüber legen, haben Sie zukünftig ein Doppelbett ohne Zugluft von unten. Nutzen Sie den Vorteil von diesem Unterbett, dessen Seiten auf Sommer und Winter abgestimmt ist.

Sind Lammflor Unterbetten nur für den Winter geeignet?

Obwohl man bei Lammflor wohl schnell an kuschelig weiche und warme Winternächte denkt, ist das Unterbett aus Lammflor auch für den Sommer geeignet. Das liegt daran, dass das Unterbett aus einer Winter- und einer Sommerseite besteht. So sorgt das Unterbett das ganze Jahr über für einen bequemen Schlaf. Lammflor Unterbetten bestehen aus reiner Schurwolle und reiner Baumwolle. Dank des weichen Materials ist das Unterbett weich und sorgt für mehr Gemütlichkeit. Gleichzeitig aber sorgt die Seite mit Schurwolle dafür, dass Sie in warmen Nächten kühl liegen können. So wird nicht nur Ihre Matratze geschont, sondern auch Ihr Schlaf wird optimiert - und zwar das gesamte Jahr über.

Warum sind Lammflor Unterbetten so besonders?

Lammflor Unterbetten haben viele besondere Eigenschaften und Vorteile. Das macht die Unterbetten zu einem tollen Produkt, das nicht nur praktisch und hilfreich, sondern auch pflegeleicht ist. Lammflor Unterbetten bestehen aus reiner Schur- und Baumwolle. Diese beiden Materialien nehmen Feuchtigkeit besonders gut auf. So behalten Sie nachts ein angenehmes Bettklima bei. Das verbessert nicht nur den Schlaf, sondern sorgt auch dafür, dass Sie im Sommer nicht übermäßig schwitzen und im Winter dennoch warm liegen. Unsere Produkte garantieren eine hohe Qualität. Gleichzeitig ist das Unterbett auch noch pflegeleicht - bei 30 Grad sollte das Unterbett regelmäßig gereinigt werden, damit Ihr Bett dauerhaft hygienisch bleibt.

Kann ich das Lammflor Unterbett nur im Winter benutzen?

Das Lammflor Unterbett in unserem Sortiment kann sowohl im Winter als auch im Sommer eingesetzt werden, da es mit einer sogenannten Sommer- und Winterseite ausgestattet ist. Das bedeutet, dass die reine Schurwolle im Inneren jederzeit für einen optimalen Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch sorgt und zudem die Liegefläche schön weich polstert. Um für die warme Jahreszeit jedoch genug Komfort zu schaffen, wurde die Sommerseite mit einem kühlenden Oberstoff versehen, während die Winterseite einen dickeren und wärmenden Stoff aufweist.

 

 

Was bedeutet eigentlich der Begriff Lammflor bei den Lammflor Unterbetten?

Der Begriff Lammflor bedeutet, dass für ein Lammflor Unterbett ausschließlich reine Schurwolle verwendet wird, welche durch die Schur bei lebenden Schafen gewonnen wurde. Zusätzlich wird die so gewonnene Wolle mit speziellen Verfahren behandelt, um sie zum einen waschbar zu machen und zum anderen gegen Mottenfraß und Filzen zu schützen. Gewaschen werden kann ein Lammflor Unterbett im Übrigen bei 30°C in jeder haushaltsüblichen Waschmaschine.