Matratzenauflage 220x150

18.08.2015 11:15  Von:: Marcel

Mit einer Matratzenauflage 220x150 sinkt das Depressionsrisiko

Depressionen zählen mittlerweile zur Volkskrankheit Nummer eins, denn immer mehr Menschen leiden darunter. In sehr vielen Fällen beginnt diese Erkrankung ganz unauffällig, nämlich durch zu wenig oder zu schlechtem Schlaf. Dabei hat Mutter Natur sich durchaus etwas dabei gedacht, dass wir Menschen jeden Abend müde werden und schlafen müssen. Denn im Schlaf regenerieren wir nicht nur unsere Zellen, sondern lassen Geist und Körper ruhen und relaxen. Sofern es denn funktioniert. Und dies ist eigentlich nur dann möglich, wenn das Bett und die Liegefläche auf unser ganz persönliches Bedürfnis und unsere Schlafgewohnheit abgestimmt sind. Wer also beispielsweise seine Bettstatt mit einer Matratzenauflage 220x150 ausstattet, wird um einiges besser schlafen, wodurch das Risiko, an einer Depression zu erkranken, enorm sinkt.

Wählen Sie Ihre Matratzenauflage 220x150

Mit einer passenden Matratzenauflage 220x150 können Sie Ihre Schlafgewohnheiten in vollen Zügen ausleben und Ihre Liegefläche gemäß Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen anpassen. Wie das geht? Ganz einfach: Machen Sie sich zunächst bewusst, welche Ansprüche Sie an Ihre Liegefläche haben, und wählen Sie dann die passende Matratzenauflage 220x150. Tut Ihnen beispielsweise immer der Rücken weh, dann entscheiden Sie sich vielleicht für einen Topper, der im Inneren über einen Kaltschaum- oder Viskoschaumkern verfügt. Diese beiden Materialien lassen den Körper bis zu einem gewissen Punkt tief in die Liegefläche einsinken und verformen sich entweder durch das Körpergewicht, bei Kaltschaum, oder die Körpertemperatur, bei Viskoschaum. Bei jeder Veränderung der Liegeposition verformt sich das Material erneut und stützt auch in der neuen Position Ihre Muskeln und Gelenke, sodass es über Nacht zu einer tiefen Entspannung selbiger kommen kann. Dadurch verschwinden Verspannungen. Vielleicht brauchen Sie aber auch eine Matratzenauflage 220x150, um ein erkranktes Familienmitglied zu pflegen? Dann empfiehlt sich die sogenannte Inkontinenzauflage, deren Bezug aus einem feuchtigkeitsabweisendem Material besteht, sodass Blut und Urin nicht sofort in das Innere der Liegefläche vordringen können. Im Inneren befindet sich auch hier Kaltschaum, der sich ideal an den Körper des Patienten anpasst und dabei immer atmungsaktiv und elastisch bleibt. So kann man auch bei bettlägerigen Menschen immer für ein gesundes Klima im Bett sorgen.

Matratzenschutz24.net bietet alles, was Sie und Ihre Matratze brauchen

Im Onlineshop finden Sie alles, was Sie und Ihre Matratze zum Schutz brauchen, denn eine Matratzenauflage 220x150 zum Beispiel schützt Ihre Liegefläche vor Verunreinigung, Abnutzung und Feuchtigkeit, so dass die Lebensdauer der Liegefläche um ein Vielfaches erhöht wird.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.