Matratzenbezug 150x210

29.03.2014 03:00  Von:: Marcel

Unsere Matratzenbezüge 150x210 im Vergleich

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Matratzenbezügen in den unterschiedlichsten Größen an. Dabei handelt es sich vor allem um drei verschiedene Arten von Matratzenbezug: der versteppte Lyocell- Bezug, der versteppte Frottee- Bezug und der Inkontinenzbezug. Der Inkontinenzbezug ist, wie der Name schon sagt, ein besonderer Schutz gegen Feuchtigkeit und Urinflecken. Er soll die Matratze beim Einnässen schützen und so ihre Qualität erhalten. Doch worin unterscheiden sich Lyocell und Frottee? Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen beiden Stoffen? Welcher ist für mich eher geeignet?

Die Vorteile der einzelnen Matratzenbezüge

Der Frottee Matratzenbezug hat den Vorteil, dass sich diese Faser sehr angenehm anfühlt. Der dicke Stoff polstert den Körper auf der Matratze und sorgt aber gleichzeitig dafür, dass die Luftzirkulation bestens funktioniert. So wird schwitzen in der Nacht verhindert, und Sie können in einem angenehmen Klima schlafen. Der versteppte Frottee lässt sich bei 60 Grad waschen, was bedeutet, dass Keime und Bakterien beim Waschen getötet werden. Aber auch die Ausscheidungen von Milben werden dabei entfernt. Diese sorgen für Atemwegbeschwerden bei Allergikern. Der Lyocell Matratzenbezug hingegen ist besonders strapazierfähig. Sie bewegen sich nachts oft? Schlafen nicht nur im Bett, sondern lesen oder arbeiten dort auch noch? Dann ist dies vielleicht der perfekte Schutz für sie. Auch Lyocell- Bezüge können bei bis zu 60 Grad gewaschen werden.

Welcher Matratzenbezug 150x210 passt zu mir?

Beide Arten von Matratzenbezügen gibt es in der Größe 150x210. Vor allem französische Betten besitzen diese Größe, während in Deutschland eher 140 oder 160 cm breite Matratzen verkauft werden. Mit einem Matratzenbezug 150 mal 210 cm schaffen wir den optimalen Schutz für Ihre Matratze. Dank der vielen Vorteile, scheinen die Stoffe des Bezugs sehr ähnlich zu sein, sodass es schwer fällt, sich zwischen einem von beiden zu entscheiden. Beide sind für Allergiker geeignet, bieten optimalen Schutz, fühlen sich angenehm auf der Haut an, und polstern – der eine mehr, der andere weniger. Den wesentlichen Unterschied bilden wahrscheinlich die Luftzirkulation des Frottees, und die Strapazierfähigkeit des Lyocell- Bezugs. Passgenau fertigen wir beide Bezugsarten für Sie an. Und wenn Sie sich gar nicht entscheiden können, fertigen wir Ihnen natürlich auch gern je einen Bezug pro Faser an.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.