Matratzenbezug Nässeschutz

16.02.2015 07:45  Von:: Marcel

Matratzenbezug als Nässeschutz

Wenn im Sommer die Temperaturen nachts nicht wesentlich abkühlen und die Luft im Raum zu stehen scheint, ist es gar nicht so leicht, guten Schlaf zu finden. Wir wälzen uns umher, drehen uns von einer auf die andere Seite und wünschen uns nichts sehnlicher, als endlich Abkühlung zu erhalten. Aber Sommer und heiße Temperaturen bedeuten nicht, dass wir nur in dieser Zeit schwitzen. Selbst wenn es draußen kalt ist können wir schweißgebadet aufwachen. Ein schlechter Traum, zu viel Kleidung am Körper oder zu dick eingekuschelt - all das können Ursachen für eine schweißtreibende Nacht sein. Aber auch Krankheiten oder Folgen von Operationen können bedeuten, dass wir übermäßig schwitzen, ohne viel daran ändern zu können.

Wenn Schweiß die Matratze beschmutzt

Wer übermäßig schwitzt hat häufig das Gefühl in einem nassen Bett zu liegen. Laken und Decke sind unangenehm feucht, und all das gibt uns ein unangenehmes Gefühl. Mit diesem gut zu schlafen ist beinahe eine Kunst. Klar, dass wir nicht mitten in der Nacht die Bettlaken wechseln wollen - wir wollen schlafen! Mit jeder Nacht, die wir schwitzen, dringt die Flüssigkeit, der Schweiß, aber auch durch das Laken in die Matratze. Normale Bettlaken können die Feuchtigkeit nicht auffangen, und so wird der Schweiß an die Matratze weiter geleitet. Hier sorgt der Schweiß für unangenehm riechende Flecken, die zudem nicht gerade hübsch anzusehen sind. Sie zu entfernen bedeutet viel Zeit und Kraft zu investieren, ohne sicher sein zu können, dass die Flecken ganz verschwinden. An dieser Stelle sorgt der Matratzenbezug Nässeschutz für Abhilfe.

Die Vorteile des Matratzenbezug Nässeschutz

Um die Matratze vor Flecken und unangenehm riechender Beschmutzung zu schützen, bietet es sich an, einen Matratzenbezug als Nässeschutz einzusetzen. Dieser wurde speziell so konzipiert, dass er die Flüssigkeit aufnimmt, ohne diese an die Matratze weiterzugeben. Der Bezug wird dabei entweder um die komplette Matratze gezogen, oder wie ein Spannbettlaken mit den vier Ecken der Matratze verbunden. So kann der Matratzenbezug für Nässeschutz nicht rutschen und Sie und Ihre Matratze sind optimal geschützt. Ein weiterer Vorteil ist die leichte Pflege des Matratzenbezug Nässeschutz - probieren Sie es selbst und bestellen Sie den Bezug einfach online.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.