A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Daunen

Was sind Daunen?

Als Daunen werden die Unterfedern von Vögeln bezeichnet. Daunen haben einen kurzen Federkiel und lange Federäste ohne Häkchen. Die Daunen sind sehr leicht und elastisch und weisen eine dreidimensionale Struktur auf. Diese Eigenschaften führen dazu, dass Daunen wesentlich mehr Luft einschließen können als herkömmliche Federn. Dadurch haben die Daunen einen wesentlich höheren Dämmfaktor, den sich der Mensch zum Beispiel bei der Füllung von Decken, Kissen oder Kleidungsstücken zunutze macht. Die Eigenschaft zur Wärmedämmung der Daunen wird in Bauchkraft oder Füllkraft gemessen und in der Daunenverarbeitung mit der Maßeinheit cuin bezeichnet.

Das Gewicht der Daunen differiert bei den einzelnen Vogelarten und ist auch vom Alter der Tiere abhängig. Für ein Kilogramm Gänsedaunen werden beispielsweise zwischen 250.000 und 400.000 Daunen benötigt, während von den feinen Daunen der Eiderente (Eiderdaunen) bis zu 1 Million Daunen notwendig sind, um auf ein Gewicht von einem Kilogramm zu kommen.

Was sind Daunen?

Gewinnung und Verwendung von Daunen

Bei der Gewinnung von Daunen wird zwischen dem Lebendrupf und dem Totrupf oder Schlachtrupf unterschieden. Das Rupfen der Daunen von lebendigen Tieren fügt den Tieren große Schmerzen zu und ist daher in der EU verboten. Dennoch geschieht es auch hierzulande, dass Daunen aus Lebendrupf in den Handel gelangen, indem beispielsweise Gesetzeslücken ausgenutzt werden. Verbraucher sollten daher gerade bei niedrigpreisigen Daunenprodukten genau hinschauen, um sicherzustellen, dass sie durch ihr Konsumverhalten keine tierquälerischen Maßnahmen unterstützen. Daunenprodukte, die nach geltendem Gesetz hergestellt werden, sind darüber hinaus in den meisten Fällen entsprechend zertifiziert. Innerhalb der EU muss außerdem das prozentuale Verhältnis von Daunen zu anderen Federn bei allen Daunenprodukten ausgewiesen werden.

Wo kommen Daunen zum Einsatz?

Daunen werden vorwiegend als Füllmaterial für Kissen und Decken verwendet und das bereits seit etwa 200 nach Christus. Bis heute hat die Daune nicht an Beliebtheit verloren und hochwertige Daunenprodukte werden vor allem im Winter gern genutzt. Mit einer entsprechend geringeren Füllung sind Daunen jedoch auch gut als Füllung für leichte Sommerdecken geeignet.

 

 

 

 

Aufbewahrungstasche Bettdecke Kissen Oberbetten Matratzen Bettwäsche
Aufbewahrungstasche für Decken-Kissen-Bettwaren
12,95 € * 4,89 € *
Instant-checkout mit
MICRO-COMFORT Ganzjahresdecke
MICRO-COMFORT Ganzjahresdecke
59,95 € * ab 29,95 € *