A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S 8 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Sanfor

Sanfor ist ein spezielles Verfahren, durch das Textilien vor dem Einlaufen beim Waschen geschützt werden.

Satin

Satin ist ein in Atlasbindung gewebter Stoff. Er verfügt über eine glänzende und eine matte Seite. Satin ist ein weiches und pflegeleichtes Gewebe.

Schurwolle

Als Schurwolle wird die geschorene Wolle von lebenden Schafen bezeichnet. Schurwolle ist elastisch, strapazierfähig und wasserabweisend.

Seide

Seide ist eine edle Naturfaser, die aus dem Kokon von Raupen gewonnen wird. Seide wird u.a. für die Herstellung edler Bettwäsche verwendet.

Sisal

Sisal ist eine Naturfaser aus den Blättern der Agave. Es weist viele positive Eigenschaften auf und wird daher gerne in der Textilindustrie verwendet.

Stauchhärte

Stauchhärte ist ein Parameter, um die Qualität einer Matratze zu beurteilen. Sie gibt den Druck an, der nötig ist, um Schaumstoff zu 40% einzudrücken.

Stiftlatex

Stiftlatex ist ein Herstellungsverfahren bei Matratzen. Typisch für das Stiftlatexverfahren sind die stiftförmigen Aussparungen.

Stockflecken

Stockflecken sind Flecken, die auf Matratzen durch Schweiß oder andere Feuchtigkeit auftreten. Grund ist ein Feuchtigkeitsstau.