Matratzentopper

06.03.2014 09:00  Von:: Oliver

Matratzentopper – das Tüpfelchen auf dem i

Früher war ein Bett einfach nur ein Bett. Gestell, Lattenrost und Matratze sollten für einen angenehmen Schlaf sorgen. Die Zeiten, in denen auf dem Boden geschlafen wurde, sollten vorbei sein. Mit dem Bett wurde ein angenehmer Schlafplatz geschaffen, damit die Nacht noch mehr Ruhe mit sich bringt. Die Zeiten des einfachen Bettes sind längst vorbei. Die Matratzen bestehen aus verschiedenen Zonen, damit jeder Körperteil die bestmögliche Erholung erhält. Die Matratzen gibt es in so vielen Größen und Tiefe, dass für jeden etwas dabei ist. Weich, hart, mittelhart, Mit Federkernen oder aus Kaltschaum – es ist ein einziges Mysterium, das stetig verbessert wird.

Da wundert es also kaum, dass es längst auch Matratzentopper gibt. Ein Topper für die Matratze? Was soll das sein? Handelt es sich dabei um eine Auflage? Einen extra Bezug?

Topper auf dem Bett

Ein Matratzentopper ist nicht eine Matratzenauflage im eigentlichen Sinne. Zwar handelt es sich dabei um eine Auflage, doch dient diese nicht in erster Linie dem Schutz der Matratze. Stattdessen ist dies eine Auflage, die für eine erhöhte Liegeposition sorgt, die noch bequemer und optimaler sein soll als die Matratze bisher sowieso schon gewesen ist. Die formastabile Auflage sorgt für eine Druckentlastung der Matratze und lässt den Körper besser liegen. So schläft der Nutzer noch erholsamer und entspannter. Druckstellen auf der Matratze wird vorgebeugt. Das verhindert sogar Muskelverspannungen. Mithilfe von Gummis wird der Matratzentopper befestigt. So verrutscht die komfortable Auflage nicht während des Schlafens. Der Bezug ist jederzeit abnehmbar und kann gewaschen werden. Erhältlich ist der Topper in verschiedenen Größen. Ob mit einer Körpersteppung mit sieben Zonen oder noch komfortabler – die Varianten sind zahlreich, sodass Sie den passenden Topper für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Selbstverständlich finden Sie auch in unserem Online Shop eine große Auswahl an Matratzentoppern: ob Kaltschaum Topper oder Viscoseschaum Topper, bei uns werden Sie fündig.

Und noch etwas

Natürlich ist die Auflage nicht nur komfortabel, sondern schont auch die Matratze. Der Ausgleich von Druckstellen sorgt dafür, dass besonders beanspruchte Partien der Matratze weniger abnutzen. So haben Sie länger etwas von Ihrer Matratze. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass ein Matratzentopper bereits helfen kann, einen bequemeren Schlaf zu verschaffen, sodass Sie für eine neue Matratze in Ruhe sparen können – eine top Erfindung der Matratzentopper!

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.