Matratzenunterlage 150x190

28.12.2014 16:45  Von:: Marcel

Kleiner Preis, große Wirkung! Die Matratzenunterlage 150x190

Es ist vollkommen normal, dass Matratzen, die im täglichen Gebrauch sind, mit der Zeit verschmutzen und sich abnutzen. Dabei liegt die Abnutzung meist an der Unterseite der Matratze, dort wo die Liegefläche auf dem Lattenrost aufliegt. Durch die körpereigenen Bewegungen des Schläfers bewegt sich die Matratze auf dem Lattenrost hin und her, wodurch das Material der Liegefläche erst aufgeraut und dann regelrecht beschädigt wird. Durch diese doch recht feinen Beschädigungen im Material der Matratze können jedoch Staub und Hausmilben zum Beispiel schneller und tiefer in die Matratze eindringen. Dadurch ist ein gesunder und erholsamer Schlaf nicht mehr garantiert. Die Matratze wiederum verliert wertvolle Zeit in ihrer Langlebigkeit. Aus diesem Grund wird zu einem optimalen Matratzenschutz geraten, der vor allem für diese Art der Abnutzung an der Unterseite der Liegefläche angebracht werden sollte. Dafür wurden spezielle Matratzenunterlagen 150x190 entwickelt und hergestellt, die gezielt zwischen Matratze und Lattenrost aufgebracht werden.

Eine Matratzenunterlage 150x190 bietet optimalen Schutz

Je nach persönlichem Anspruch und individuellen Bedürfnissen bietet unser Onlineshop Matratzenunterlagen 150x190 in unterschiedlichen Ausführungen an. Zum Beispiel bietet der Rundumbezug ebenso den optimalen Schutz für die Matratze wie ein Noppenschoner oder eine Breco Lux-Unterlage. Während der Noppenschoner oder die Breco Lux-Unterlage direkt auf den Lattenrost gelegt werden, bevor die Matratze darüber kommt, wird mit einem Rundumschutz die gesamte Matratze bezogen. Den optimalen Schutz vor Verunreinigungen und vorzeitiger Abnutzung hingegen bieten alle Modelle der verschiedenen Matratzenunterlagen 150x190. Und ebenso leicht lassen sich die Unterlagen und Bezüge handhaben und reinigen. Die Matratzenunterlage 150x190 wird beispielsweise einfach zwischen Matratze und Lattenrost gelegt, während der Rundumbezug über die Liegefläche gezogen und mit integrierten Reißverschlüssen geschlossen wird. Zur Reinigung werden die Matratzenunterlagen sowie der Rundumbezug aus dem Bett entfernt und die Waschmaschine gesteckt. Je nach Materialbeschaffenheit wird der Matratzenschutz bei bis 60° beziehungsweise bei bis zu 90° gewaschen. Damit haben weder Staub noch Hausmilben eine Chance. Diese optimale Belastbarkeit und einfache Reinigung sind große und beliebte Vorteile, wenn es um einen gesunden und erholsamen Schlaf geht. Vor allem Menschen mit Allergieproblemen begrüßen diese Art von Matratzenschutz, den es in allen erdenklichen Größen und für alle Typen von Matratzen und Lattenrosten gibt.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.