Sommerdecke aus Mikrofaser

01.06.2016 07:00  Von:: Elisabeth

Angenehmer Schlaf mit einer Sommerdecke aus Mikrofaser

Entspannt und ohne nächtliche Störungen zu schlafen, das sollte jedem gegönnt sein. Doch gelingt dies nicht immer, weil eventuell die Matratze unbequem ist oder aber Hustenanfälle unterbrechen den Schlaf. Umso bedeutsamer ist eine Bettausstattung, die den Bedürfnissen und den Gegebenheiten angepasst ist. Aufgrund dessen ist auch die Wahl der Bettwaren ein Kriterium. Zwei Möglichkeiten bestehen, entweder Bettwaren gefüllt mit Federn oder synthetische Bettwaren. Beide Varianten haben ihre Vorteile und entsprechend positive Eigenschaften. Allerdings könnte eine dicke Bettdecke, egal aus welchem Material sie gefertigt ist, in sehr warmen Nächten sozusagen zufiel des Guten sein. In der Regel verfügen Haushalte aufgrund dessen meist über Bettwaren für die kalte und für die warme Jahreszeit. Ein gutes Beispiel ist die hochwertige Sommerdecke aus Mikrofaser aus unserem Onlineshop Matratzenschutz24, die gerade für die warme Jahreszeit perfekt ist.

Die Vorteile einer Sommerdecke aus Mikrofaser

Entgegen Daunen- oder Federbetten, die sich nur von Fachleuten reinigen lassen, kann eine Sommerdecke aus Mikrofaser von jedem selbst gemäß der Pflegeanleitung in der Maschine gewaschen werden. Gerade in warmen Nächten bleibt das Schwitzen nicht aus. Die atmungsaktiven Mikrofasern nehmen die Feuchtigkeit besonders gut auf und geben sie durch die zirkulierende Luft wieder nach außen ab. Auf diese Weise wird automatisch für eine angenehme Kühle für den Schlafenden gesorgt. Die zurückbleibenden Schmutzpartikel und Gerüche können dann regelmäßig ausgewaschen werden. Auch Allergiker wissen eine Sommerdecke aus Mikrofaser zu schätzen. Weil schon bei einer 60-Grad-Wäsche Hausstaubmilben nicht überleben können. Auf diese Weise bleibt die Bettdecke weitgehend frei von Allergenen.

Wohin mit den Bettwaren, die gerade nicht genutzt werden

Wenn Sie eine Sommerdecke aus Mikrofaser oder ein Federbett bis zum nächsten Gebrauch aufbewahren möchten, hat dies immer so seine Tücken. Staub, Schmutz oder Motten können sich einnisten, sodass die Bettwaren nicht mehr unbedingt als sauber durchgehen. Im Sortiment von Matratzenschutz24 findet sich auch dafür eine Lösung. Mit einer sogenannten Aufbewahrungstasche für Bettwaren bleibt alles wie neu. Obwohl weder Schmutz noch Hausstaubmilben hinein können, ist die Tasche dennoch luftdurchlässig, sodass auch keine Feuchtigkeit entsteht. Das kompakte Format mit Henkel und Reißverschluss lässt sich leicht tragen und vor allem in jeder Ecke unterbringen. Lassen Sie sich von unseren hochwertigen Produkten überzeugen, die wir Ihnen zu äußerst günstigen Preisen präsentieren!

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.