Topper für Kinderbett

03.06.2016 08:00  Von:: Elisabeth

Ein Topper für das Kinderbett ist immer auch ein bisschen mehr Schlafkomfort

Die bei uns erhältlichen Topper gehören natürlich an erster Stelle in die Kategorie Matratzenschutz, denn sie werden auf die Oberseite der Liegefläche verbracht und verhindern, dass Verschmutzungen, mechanischer Abrieb und Feuchtigkeit am Material der hochwertigen Matratze Schaden anrichten können. Doch ein Topper für das Kinderbett kann noch viel mehr, als nur die Liegefläche zu schützen. Durch seine speziellen Eigenschaften ist ein Topper für das Kinderbett immer auch dafür verantwortlich, dass sich der Schlafkomfort Ihres Kindes erhöht und ein gesunder Schlaf garantiert ist.

Topper für das Kinderbett gibt es in verschiedenen Varianten

So verschieden unser Nachwuchs auch in seiner Entwicklung, in seinem Wesen und in seinen Gewohnheiten ist, so unterschiedlich sind auch die Schlafgewohnheiten der kleinen Racker. Da gibt es unruhige Schläfer wie bei uns Erwachsenen auch, genauso wie es unter den Jüngsten schon richtige Langschläfer gibt oder jene, die am Morgen noch genauso da liegen, wie man sie abends zugedeckt hat. Es gibt also bei den Schlafgewohnheiten kaum Unterschiede zu denen der Erwachsenen. Bei unserem Nachwuchs kommt jedoch ein Umstand hinzu, der keinesfalls unbeachtet bleiben sollte: Unser Nachwuchs befindet sich noch in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung, wodurch ein ganz besonderes Augenmerk auf einen entsprechenden Topper für das Kinderbett gelegt werden sollte. Wir empfehlen an dieser Stelle Topper für das Kinderbett, die in ihrem Kern entweder aus Viskoschaum oder Kaltschaum bestehen, da diese beiden Ausführungen sich besonders gut an die Liegeposition und die Körperkontur des Kindes anpassen und seinen Bewegungsapparat optimal stützen. So werden zum einen Druckstellen vermieden und zum anderen hat das Kind immer das Gefühl, besonders bequem zu liegen.

Anwendung und Pflege der Topper für das Kinderbett

Beim Kauf eines Toppers für das Kinderbett sollten Sie unbedingt darauf achten, dass er der Größe der Matratze entspricht. Nur so lassen sich die Übereckgummibänder an den Ecken der Matratze befestigen, damit der Topper für das Kinderbett nicht verrutschen kann. Auch ist bei richtig gewählter Größe der komplette Schutz der Matratze gewährleistet. Da gerade bei Kindern immer mal ein kleines Malheur im Bett passieren kann, sind die Topper für das Kinderbett mit einem abnehmbaren Bezug ausgestattet, den man abziehen und in der Waschmaschine bei bis zu 60°C reinigen kann.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.