Unterbett 220x170

19.12.2015 08:15  Von:: Marcel

Auch Allergiker finden bei uns das passende Unterbett 220x170

Wenn es um den richtigen Schutz Ihrer Matratze geht, müssen Allergiker einmal mehr vergleichen, welches Unterbett 220x170 am besten geeignet ist. Denn viele Allergien werden da ausgelöst, wo wir uns am liebsten aufhalten und wo wir unsere Erholung suchen: Im heimischen Bett. Das liegt vor allem daran, dass sich in jedem Bett rund 1,5 Millionen Hausstaubmilben tummeln, deren man auch bei noch so viel Reinlichkeit einfach nicht Herr wird. Den kleinen Plagegeistern geht es auch richtig gut in unserem Bett beziehungsweise in unserer Liegefläche. Denn von oben rieselt praktisch immer wieder frisches Futter in Form von abgestorbenen Hautpartikeln nach und es ist immer schön warm und feucht. Ideale Umstände also für die allergieauslösenden Hausstaubmilben. Mit einem passenden Unterbett 220x170 jedoch können sich Allergiker vor Ihnen schützen.

Das Unterbett 220x170 aus Mikrofaser ist die ideale Lösung

Ein Unterbett 220x170 gilt ja zunächst einmal als Matratzenschutz, denn es wehrt den mechanischen Abrieb ab und verhindert, dass Schmutz und Feuchtigkeit in die Matratze eindringen kann. Zusätzlich sorgt es für eine weiche Polsterung der Liegefläche, die vor allem bei älteren Matratzen zum Beispiel oftmals angebracht ist. Doch ein Allergiker hat unter Umständen ein weiteres Problem, wenn er ein Unterbett 220x170 aus Schurwolle verwendet. Denn viele Menschen mit Allergieproblemen reagieren auf die in diesem Material enthaltenen Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Lanolin allergisch. Hier empfehlen wir von Matratzenschutz24.net ein Unterbett 220x170, welches aus Mikrofaser besteht. Das Material ist besonders atmungsaktiv und wasserabweisend. So kann die durch die Körperwärme entstehende Feuchtigkeit nicht in die Matratze eindringen. Ebenso wenig aber können abgestorbene Hautpartikel, die man während des Schlafes unzählige Male verliert und welche den Hausstaubmilben als Nahrungsgrundlage dienen, in die Liegefläche eindringen, da sie ja von dem Unterbett aus Mikrofaser aufgehalten werden. Umgekehrt können die Ausscheidungen der Hausstaubmilben nicht mehr ungehindert in die Nähe der Atemwege gelangen, sodass die tränenden Augen zum Beispiel am Morgen ausbleiben.

Einfache Reinigung des Unterbett 220x170

Im Gegensatz zur Matratze können Sie das leichte und praktische Unterbett 220x170 aus Mikrofaser einfach bei 60° C in der Waschmaschine reinigen, sodass nicht nur festhängende Hautpartikel, sondern auch Verschmutzungen und schlechte Gerüche mühelos entfernt werden können. In unserem Onlineshop finden Sie neben dem Unterbett 220x170 aus Mikrofaser aber auch andere Produkte, die vor allem für Allergiker entwickelt und gefertigt wurden.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.