Warum und wie Matratzen und Bettwaren verstauen - Tipps

Warum und wie Matratzen und Bettwaren verstauen – welche Lösungen gibt es?

Im Haushalt, ob Familie oder Single, sammeln sich im Laufe der Zeit Gegenstände an, die nicht oft in Gebrauch sind, jedoch aufgehoben werden. Beispielsweise Kleidung und Bettwaren für die Nutzung im Sommer und Winter. Manchmal auch Matratzen als Ersatz oder für ein klappbares Gästebett. Große sperrige Matratzen in der Wohnung zu verstauen oder eine Matratze unterm Bett lagern, das ist meist schwierig, sodass aus Platzmangel entweder Garage, Keller, Dachboden, der Freiraum unter einem Bett oder auf Kleiderschränken zur Lagerung genutzt werden. Dies gilt ebenso für Bettwaren, Wolldecken und Kleidung. Denn nicht jeder verfügt über einen klimatisierten Lagerraum oder einen begehbaren Kleiderschrank mit genügend Stauraum. Es findet sich meist ein Plätzchen, um etwas aufzubewahren, doch kann dabei vieles falsch gemacht werden, sollten die Gegenstände nicht gegen die Einflüsse der Umgebung geschützt sein. Es gibt ein böses Erwachen, wenn einzelne Teile nachher nicht mehr zu gebrauchen sind.

10-Matratzen-und-Bettwaren-verstauen-a

Daher sollte darauf geachtet werden, dass Textilgewebe und Matratzen nicht in Berührung kommen mit:

  • Feuchtigkeit
  • Verschmutzung durch Staub
  • Verschmutzung durch Mäuse (Urin und Kot)
  • Ungeziefer, z. B. Motten

Außerdem eignet sich auch nicht jedes Verpackungsmaterial für die Lagerung von Textilien und Matratzen:

  • Kartons oder Papier aller Art
  • Plastikfolien

Was spricht gegen Karton, Papier und Plastikfolie als Verpackungsmaterial?

Karton und Papier:

Karton und Packpapier eignen sich möglicherweise für die Lagerung in der Wohnung, jedoch nicht in Garage, Keller oder Dachboden. Denn, wer beispielsweise schon einmal mit einer Mäusefamilie konfrontiert wurde, der weiß, was die kleinen Nager anrichten können. Zumal Kartons, Papier und Textilgewebe von Mäusen vorzugsweise zum Nestbau verwendet werden. Je mehr sie davon finden, umso schneller ist aus einer Mäusefamilie ein ganzer Mäusestaat geworden. Außerdem hinterlassen sie überall Urinspuren und Kot, um ihre Wege und Reviere zu markieren. Da bleibt es nicht aus, dass später auch Kleidung, Bettwaren und Matratzen die Hinterlassenschaft der Mäuse aufweisen, von den Löchern, die durch Nagen entstanden, ganz zu schweigen. Zudem nehmen Karton und Papier Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf, sodass auch Bettwaren und Matratzen feucht werden.

Plastikfolie:

Plastikfolie ist luftdicht, daher ist sie nur bedingt in Räumen geeignet, in denen eine relativ konstante Temperatur herrscht, wie beispielsweise Wohnräume und gegebenenfalls der Keller. Dagegen ist Plastikfolie ungeeignet für Garage und Dachboden, weil dort der Unterschied zwischen warm und kalt am größten ist. Eine von Plastikfolie umschlossene Matratze kann sozusagen nicht atmen. Erwärmt sich der Raum, erwärmt sich auch die stehende Luft in der Plastikfolie, es bildet sich Kondenswasser, welches ohne Luftzirkulation nicht abtransportiert wird. Kühlt die Umgebung wieder ab, wird die Feuchtigkeit von der Matratze aufgenommen. Die Folge davon, die Feuchtigkeit dringt in den Kern ein und breitet sich aus. Kommt dann wieder Wärme dazu, bleibt die Entstehung von Stockflecken oder Schimmel nicht aus. Durch die Plastikfolie kommt zwar kein Staub an die Matratze, eine Verunreinigung kann jedoch nicht verhindert werden. Lagert die Matratze dort über einen langen Zeitraum, ist sie nicht nur feucht, sondern auch gesundheitsgefährdend. Stockflecken lassen sich mit viel Zeitaufwand zwar oberflächlich entfernen, aber das Risiko im Inneren bleibt. Überraschungsgäste, für die das Zusatzbett gedacht ist, müssen dann auf die Couch oder in ein Hotelzimmer ausweichen.

Beste Voraussetzungen für die Aufbewahrung von Matratzen und Bettwaren

Inzwischen dürfte einigermaßen Klarheit herrschen, unter welchen Bedingungen bei der Aufbewahrung weder Matratzen, Bettwaren noch sonstige Textilgewebe Schaden erleiden:

  • Trockenheit
  • frei von Staub und Schmutz
  • Verpackungsmaterial, das die Luft zirkulieren lässt

Innovatives Material mit optimalen Eigenschaften sorgt für perfekte Lagerbedingungen

Das Sortiment von unserem Onlineshop Matratzenschutz24 wäre nicht vollständig, hätten wir nicht auch eine Lösung, um Matratzen und jede Art Gewebe sicher und trocken aufzubewahren. Das gelingt jedem mit Aufbewahrungstaschen aus 100% Polypropylenvlies, eine kleine Aufbewahrungstasche für Bettwaren (60x50x25 cm mit Reißverschluss und Henkel) und eine Aufbewahrungstasche für Matratzen in verschiedenen Größen mit je einem 3-Seiten-Reißverschluss und Trageschlaufen. Dieses hochwertige, synthetische Material hat positiven Eigenschaften, die für eine Lagerung über einen langen Zeitraum Matratzen und Textilgewebe sauber und trocken halten. Das Material ist offenporig, sodass ein ständiger Luftaustausch zwischen innen und außen stattfindet, d. h., die Luft kann zirkulieren. Feuchtigkeit kann sich daher nicht festsetzen, weil sie sogleich nach außen transportiert wird. Obwohl die winzigen Poren Luft durchlassen, haben Staubpartikel keine Chance nach innen zu dringen. Auf diese Weise funktioniert die Belüftung der Aufbewahrungstaschen bestens, ohne dass der Inhalt verschmutzt wird. Eine gewisse Pflege jedoch wird auch für eine Aufbewahrungstasche benötigt. Aufgrund dessen kann beispielsweise eine Matratzenhülle, die viele Monate auf dem Dachboden ihren Dienst tat und sicherlich außen verstaubt ist, bei 30° in der Maschine gewaschen werden.

10-Matratzen-und-Bettwaren-verstauen-b

Hochwertige Qualität zu äußerst günstigen Preisen

Unsere Aufbewahrungstaschen leisten bei vielen Gelegenheiten gute Dienste. So können damit auch einfach die Polster und Decken, die im Campingwagen genutzt werden, gut den Winter überstehen. Ebenso praktisch sind sie für die Urlaubsreise, um Matratze und Bettwaren für das Reisekinderbett zu verstauen. Eventuell steht ja ein Umzug oder eine Sanierung ins Haus, wobei viel Staub aufgewirbelt wird, doch alles sauber bleiben sollte. Die vielseitige Verwendung der großen und kleinen Hüllen für Textilien und Matratzen erweist sich in jedem Fall als lohnend. Bei unseren äußerst günstigen Preisen bietet es sich daher an, gleich mehrere der kleinen und großen Hüllen zu bestellen. Zumal sie zusammengefaltet auch nicht viel Platz wegnehmen. Die nächste Aktion zum Aufräumen lässt bestimmt nicht lange auf sich warten, bei der wieder einiges zum Vorschein kommt, das unbedingt sauber und trocken aufbewahrt werden sollte. Unsere hochwertigen Aufbewahrungstaschen aus eigener Herstellung ermöglichen es auf jeden Fall!

Wir bieten Lösungen, um Ihre Matratzen effektiv zu schützen – in jeder Lebenslage!

Matratzenschutz24 bietet eine große Anzahl an Lösungen, die sich um Hygiene und Schutz drehen. Besonders Matratzen rücken dabei immer in den Vordergrund. Denn die Pflege und Sauberhaltung einer Matratze ist ein Thema, das jeden betrifft. Eine Matratze kann nicht nur bei der Lagerung verschmutzen, sondern umso mehr, wird jede Nacht darauf geschlafen. Ob Feuchtigkeit, Schmutzpartikel oder Hausstaubmilben, mit unseren Auflagen, Unterlagen, Unterbetten oder Rundumbezügen können Matratzen auf Dauer vor Verunreinigung geschützt werden. Die unterschiedlichen Ausführungen, Materialien und Größen erweisen sich dabei als sehr hilfreich. Zumal dies jedem ermöglicht, sein Bett entsprechend mit einer Bettausstattung dem Bedarf und der Gegebenheit anzupassen. Doch keine Bange, eine hochwertige wie schadstoffgeprüfte Qualität ist für jedes Produkt in unserem Onlineshop erste Priorität!

 

 

Aufbewahrungstasche Bettdecke Kissen Oberbetten Matratzen Bettwäsche
Aufbewahrungstasche für Decken-Kissen-Bettwaren
12,95 € 4,89 €
Instant-checkout