wasserdichter Matratzenbezug 160x190

31.03.2017 16:30  Von:: Elisabeth

Ein wasserdichter Matratzenbezug 160x190 ist ein wahrer Allrounder

Während sich unsere Schlafgewohnheiten und unsere Ansprüche an eine Matratze und das dazugehörige Bett stark voneinander unterscheiden können, sind wir uns jedoch alle darin einig, dass wir auf Komfort und Bequemlichkeit zu keiner Zeit verzichten möchten. Doch selbst unsere hochentwickelten Qualitätsmatratzen benötigen unsere Hilfe, wenn es darum geht, schädliche Einflüsse von ihnen fernzuhalten. Das bedeutet, dass immer auch an einen entsprechenden Matratzenschutz gedacht werden sollte. Um aber in jeder Lebenslage optimal mit einem passenden Schutz ausgerüstet zu sein, lohnt sich die Verwendung von einem wasserdichten Matratzenbezug 160x190.

Welche schädlichen Einflüsse ein wasserdichter Matratzenbezug 160x190 abwehren kann

Jede Matratze, ganz gleich welcher Art und Beschaffenheit, kämpft Nacht für Nacht mit Druck, Reibung und der daraus resultierenden Abnutzung sowie mit Verschmutzungen durch Hausstaub oder auch kleinste Hautpartikel. Da ein wasserdichter Matratzenbezug 160x190 die Liegefläche aber von allen Seiten umspannt, erreichen diese Belastungen die direkte Matratzenoberfläche nicht, sondern werden von dem Matratzenbezug abgefangen. Mittels des zweiseitigen Reißverschlusses kann der wasserdichte Matratzenbezug 160x190 fest verschlossen werden, sodass unter dem Laken nichts mehr verrutschen oder sich auftürmen kann. Der Bezug bildet so regelrecht eine Schutzschicht. Doch erst seine Beschaffenheit aus einem Polyester-Doppeltuch, welches mit Polyurethan beschichtet wurde, macht diesen Matratzenschutz zu einem perfekten Begleiter durch alle erdenklichen Lebenslagen. Denn diese Materialien sind es, die diesen Schutz zu einem wasserdichten Matratzenbezug 160x190 machen. Sollte also jemand aufgrund des Alters oder durch eine Erkrankung plötzlich an Inkontinenz leiden, kann dieser Bezug selbst mit dieser Belastungsprobe fertig werden. Resistent gegen Fette, Blut, Urin und Desinfektionsmittel ist er dennoch luftdurchlässig genug, um stets ein gesundes und hygienisches Bettklima vorherrschen zu lassen. Das bedeutet, dass Krankheitserreger und Keime sich in einem Bett mit einem wasserdichten Matratzenbezug 160x190 nicht einfach so festsetzen können.

Ein wasserdichter Matratzenbezug 160x190 ist gut zu reinigen

Aufgrund seiner Beschaffenheit wird ein wasserdichter Matratzenbezug 160x190 vorzugsweise in der häuslichen Pflege eingesetzt, was wiederum bedeutet, dass er öfter auch mit starken Verschmutzungen durch Urin oder Blut zu kämpfen hat. Doch er ist in jeder haushaltsüblichen Waschmaschine bei bis zu 95°C waschbar, sodass schlechte Gerüche und hartnäckige Verunreinigungen kaum noch eine Chance haben.Matratzenschutz24 fertigt den wasserdichten Matratzenbezug 160x190 auftrags- und kundenspezifisch an.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.