welche Matratze bei Übergewicht

Welche Matratze bei Übergewicht die richtige ist

Da übergewichtige Menschen den ganzen Tag körperlich etwas mehr belastet sind als solche mit normalem Gewicht, nimmt bei ihnen der Schlaf auch eine wichtigere Rolle ein, denn nur dann kann sich der Körper, der täglich viel tragen muss, erholen und sich entspannen. Gleichzeitig ist es so, dass die Druckempfindlichkeit bei schwereren Menschen etwas steigt und deshalb die Matratze höhere Ansprüche erfüllen muss, um einen angenehmen Schlafkomfort zu gewährleisten. Die Liegeeigenschaften einer Matratze für Übergewichtige müssen andere Kriterien erfüllen und dennoch ein hohes Maß an Bequemlichkeit bieten.

Wie Sie herausfinden, welche Matratze bei Übergewicht richtig ist

Man könnte meinen, der Härtegrad der Matratze sei der wichtigste Faktor, den man beachten muss, wenn man als Übergewichtiger auf der Suche nach einer neuen Matratze ist. Das ist jedoch meist nicht der Fall. Die Härtegrade H4 und H5 sind nicht für alle dickeren Menschen geeignet, da sie den meisten zu hart sind, und wie oben erwähnt, die Druckempfindlichkeit bei manchen dickeren Menschen immens steigt. Viel wichtiger ist, dass die Matratze aus verschiedenen Zonen besteht, die die wichtige Aufgabe erfüllen, den Bereich des Beckens und der Schulter etwas einsinken zu lassen und den Rest des Körpers zu unterstützen, sodass die Wirbelsäule während des Schlafes eine gerade Haltung einnimmt und auf keinen Fall gekrümmt daliegt. Denn dies wirkt sich gesundheitsschädigend auf die Bandscheiben aus.

Welche Matratze bei Übergewicht richtig ist, kommt auch auf die Höhe an

Die Höhe der Matratze ist ein weiteres wichtiges Kriterium, denn wenn wenig Material vorhanden ist, kann der Körper auch nicht weit genug einsinken, um eine bequeme Schlafhaltung zu erlangen. In unserem Matratzen Online Shop können Sie zusätzlich zum Kauf einer 7- Zonen Matratze in der passenden Härte noch Topper aus Kaltschaum oder Viscoschaum erwerben, die wir mit unterschiedlichen Höhen und Härtegraden anbieten, sodass jeder ein Bettsystem zusammenstallen kann, das seinen Bedürfnissen optimal entspricht. Ein weiterer wichtiger Punkt darf nicht außer Acht gelassen werden: übergewichtige Menschen schwitzen bei Nacht meist etwas mehr, deshalb sollte beim Kauf der Matratze ein Augenmerk darauf geworfen werden, dass diese durch ihre offenporige Verarbeitung eine hohe Luftzirkulation und/oder Atmungsaktivität vorweisen kann.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.