Was ist Tencel?

15.08.2017 08:00  Von:: Oliver

Tencel

Tencel ist ein Markenname für den Faserstoff Lyocell. Der Markenname gehört zu der international tätigen Lenzing Gruppe, die ihren Sitz in Österreich hat und sich auf die Produktion von Faserstoffen spezialisiert hat.

Unter dem Namen Tencel vertreibt das Unternehmen seine Lyocellgewebe. Die Lenzing Gruppe wurde für seine Tencel Produktion von der EU mit einem Umweltpreis ausgezeichnet, da das Herstellungsverfahren einen besonders umweltfreundlichen, zu fast 100 % geschlossenen Produktionskreislauf darstellt.

So wird der Rohstoff aus schnellwachsendem Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen. Dabei werden weder Pestizide noch künstliche Bewässerungen eingesetzt, denn die Eukalyptusbäume brauchen nur etwa ein Zehntel bis ein Zwanzigstel der Wassermengen, die ein Baumwollanbau braucht. Tencel ist daher ein umweltfreundlicher Faserstoff, der sowohl für die Herstellung von Bezugsstoffen als auch für die Herstellung von Kleidung verwendet wird.

Tencel

Die Eigenschaften von Tencel

Tencel ist ein sehr atmungsaktiver Stoff, der etwa 50 % mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als Baumwolle. Die aufgenommene Feuchtigkeit wird jedoch nicht gespeichert, sondern gleich wieder an die Umwelt abgegeben. Im Bereich Bettwaren ist Tencel daher ebenso wie andere Lyocellgewebe ideal geeignet für Personen, die im Schlaf stark schwitzen. Das atmungsaktive und feuchtigkeitsregulierende Gewebe schafft ein trockenes und gesundes Schlafklima und sorgt besser als Baumwolle oder andere Stoffe dafür, dass Schweiß an die Umgebungsluft abgegeben wird.

Das Gewebe ist darüber hinaus sehr hautfreundlich und temperaturregulierend, das heißt, Tencel und andere Lyocellgewebe kühlen bei Wärme und wärmen bei Kälte.

Produkte aus Tencel

Tencel beziehungsweise Lyocell werden sowohl für Bettdecken als auch für Kissen, Matratzenbezugsstoffe oder Matratzenauflagen und Unterbetten verwendet und sorgen dort für ein gesundes Schlafklima. Aber auch im Bereich Sportkleidung kommt der Faserstoff immer häufiger zum Einsatz.

Tencel lässt sich bei 60° C in der Maschine waschen und ist trocknergeeignet. Für Allergiker ist das Gewebe besonders gut geeignet, da es die Milbenpopulationen im Bettzeug drastisch reduziert und so zu einer Verminderung der Allergiesymptome beiträgt.

 

-> Zurück zum Matratzenschutz-Lexikon

 

 

 

 

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.