Encasing schwitzen

22.01.2015 06:30  Von:: Marcel

Durch Encasing schwitzen? Mit Encasing schwitzen Sie nicht mehr als gewohnt!

Viele Menschen leiden heutzutage an Allergien, die unter anderem auch von Hausstaub und Milben, die in jedem Bett zu finden sind, ausgelöst werden. Immer mehr rücken deswegen Encasing Produkte in den Mittelpunkt deutscher Betten. Encasing wird aus einem speziell entwickelten Mikrofaserflies hergestellt, das einen zweiseitigen Schutz gewährleisten kann. Dabei können Hautpartikel, welche die Nahrungsgrundlage für Milben bieten, nicht mehr in die Matratzen und das Bettzeug eindringen. Von der anderen Seite kann der allergieauslösende Milbenkot nicht mehr in die Nähe der Atemwege gelangen.

Hervorragende Produkteigenschaften garantieren einen gesunden Schlaf

Der grundlegende Schutz vor Hausstaub und Milben ist mit den Produkten aus dem Bereich Encasing allein durch seine Materialbeschaffenheit gewährleistet. Doch das Mikrofaserflies Evolon, welches für Encasing verwendet wird, ist zudem auch geeignet, den Feuchtigkeitsgehalt im Bett so zu regulieren, so dass man keine Angst haben muss, im Encasing übermäßig zu schwitzen und sich dadurch ein ungesundes Bettklima einstellt. Dies gilt sowohl für Encasing Kissenbezüge, Encasing Matratzenbezüge als auch für Encasing Bettwäsche. Jeder Mensch wärmt mit der eigenen Körpertemperatur das eigene Bett. Selbst dann, wenn man nicht unbedingt schwitzt, kommt es daher immer zu einem gewissen Feuchtigkeitsgehalt in Bettzeug und Matratzen oder Auflagen. Durch das angewendete Encasing schwitzt man aber nicht mehr als herkömmlich. Das Mikrofaserflies Evolon, welches für die Produkte aus dem Bereich Encasing verwendet wird, ist hochgradig atmungsaktiv. Die Luftzirkulation kann also ungehindert stattfinden. Durch das angewendete Encasing schwitzt man als Ergebnis tatsächlich nicht mehr als sonst.

Matratzenschutz24 bietet eine große Auswahl

Matratzenschutz24 bietet eine große Auswahl an Produkten für das Encasing. Alle herkömmlichen Matratzengrößen und Bettzeug kann mit diesen Produkten umhüllt werden, ohne dass man im Encasing schwitzen muss. Die Reinigung ist denkbar einfach, denn alle angebotenen Encasing Bezüge können auch bei hohen Temperaturen gewaschen werden, so dass auch letzte Hautpartikel oder Hinterlassenschaften der Milben effektiv entfernt werden können. Natürlich ist es nicht zu umgehen, dass man bei hohen Außentemperaturen, wie zum Beispiel im Sommer, auch im Encasing schwitzen kann. Doch dieser natürliche Vorgang ist normal und hat nichts mit dem zusätzlichen Bezug von Matratzen und Bettzeug zu tun. Unter die herkömmliche Bettwäsche wird das Encasing aufgebracht, so dass der effektive Schutz vor Milben gewährleistet ist. Der übliche Schlafkomfort wird dabei keineswegs beeinträchtigt.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.