Doppelbettbrücke für Matratze, Bett, Topper & Co. mit Bezug kaufen

Wer zwei einzelne Matratzen in seinem Doppelbett hat, merkt sehr schnell, dass den gemütlichen Kuschelstunden eines deutlich im Weg ist: die „Besucherritze“. So wird der Spalt zwischen zwei Matratzen genannt, weil es sich hier vor allem nächtliche Besucher zwischen Mama und Papa bequem machen. Nur leider ist dies meist gar nicht so bequem. Wer will schon zur Hälfte auf einer bequemen Matratze liegen und mit der anderen Hälfte in einem zugigen Zwischenraum eingequetscht sein? Die einfachste und beste Lösung für dieses Problem ist eine Doppelbettbrücke, die den Zwischenspalt verschließt und Ihnen eine bequeme, große Liegefläche schafft.

Eine einzige große Liegefläche danke Doppelbettbrücke

Eine Doppelbettbrücke erfüllt vor allem eine Funktion: Sie verbindet zwei einzelne Matratzen zu einer großen Liegefläche ohne Zwischenspalt. Das hat den großen Vorteil, dass Sie nicht auf Ihren Schlafkomfort verzichten müssen und dennoch das Gefühl haben, eine einzige Matratze zu teilen.

Menschen haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten und Bedürfnisse, die sie an ihre Matratze stellen. Die einen bevorzugen weichere Matratzen, die anderen einen stärkeren Härtegrad. Auch je nach Größe, Gewicht und bevorzugter Schlafposition kann es sein, dass es keine Doppelmatratze gibt, die zu Ihnen und Ihrem Partner gleichermaßen passt.

Mit einer Doppelbettbrücke müssen Sie keine Abstriche machen: Sie und Ihr Partner wählen einfach jeder die Matratze aus, die am besten zu Ihnen passt. Die Doppelbettbrücke verbindet die beiden einzelnen Matratzen zu einer großen Liegefläche. Tatsächlich ist die Besucherritze keine Kleinigkeit. Je nach Rahmengröße und Bauart eines Bettes kann der Spalt zwischen zwei Matratzen zwischen 3 und 8 cm breit sein und ist damit nicht leicht zu ignorieren.

Neben der optischen Auffälligkeit und der Unbequemlichkeit kommt noch hinzu, dass kühlere Luft von unten zwischen den beiden Matratzen hindurchgelangen kann und so Ihr Schlafklima stört. Auch Keime, Bakterien oder Hausstaubmilben können sich hier leichter verbreiten, was gesundheitliche Risiken birgt und besonders bei Allergikern zu unschönen Nebenwirkungen führt. Mit einer Doppelbettbrücke gehören all diese Sorgen der Vergangenheit an. Sie füllt nicht nur den Spalt auf, sondern schützt auch vor ungewollten Luftzügen und verbessert so nachhaltig Ihre Schlafatmosphäre. So können Sie und Ihr Partner langfristig gemütliche Zeit im Bett verbringen und fühlen sich gleich viel wohler.

Eine Doppelbettbrücke ist eine besonders einfache und kostengünstige Lösung, damit Sie weiterhin den vollen Schlafkomfort genießen können. Sie füllt den Zwischenraum zwischen zwei Matratzen aus und verbindet sie so zu einer großen Liegelandschaft, auf der es sich gemütlich kuscheln lässt. Biegsam und mit einem weichen Überzug versehen, passt sie sich genau in den Zwischenraum zwischen zwei Matratzen ein und ergänzt elegant das Gesamtbild Ihres Bettes. Außerdem verhindert sie den kühlen Luftzug zwischen zwei Matratzen und verbessert so Ihr Schlafklima erheblich, während sie zudem fast unsichtbar ist.

Was sind Doppelbettbrücken und welche Arten von Liebesbrücken gibt es?

Als Doppelbettbrücke bezeichnet man keilförmige Schaumstoffeinleger, die den Zwischenraum zwischen zwei Einzelmatratzen wie ein T ausfüllen und so zu einer großen Liegefläche verbinden. Andere Bezeichnungen sind Liebesbrücke oder Ritzenfüller. Sie bestehen zu 100 % aus Schaumstoff und sind daher auch für Allergiker bestens geeignet. Außerdem macht sie dieses Material leicht biegsam, sodass sich Ihre Doppelbettbrücke perfekt an die Form Ihres Bettes anpassen kann.

Um Ihre Doppelbettbrücke möglichst lange verwenden zu können und sie immer hygienisch sauber zu halten, sollten Sie sie nur mit einem passenden Bezug verwenden. Viele Doppelbettbrücken gibt es bereits fertig mit passenden Bezügen aus unterschiedlichen Materialien wie Frottee zu kaufen. Wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt. Die Bezüge sind leicht abzunehmen und für gewöhnlich gut in der Maschine waschbar, sodass die Hygiene stetig gewährt ist. Die Bezüge machen die Brücken gleichzeitig rutschfester, sodass sie wirklich nicht stören werden. Verborgen unter einem normalen Bettlaken, werden Sie sie gar nicht bemerken.

Doppelbettbrücken sollten, wenn möglich, den gesamten Zwischenraum zwischen Ihren beiden Matratzen abdecken. Also ist es sehr wichtig, dass Sie beim Kauf auf die richtigen Maße achten. Gewöhnlich werden Doppelbettbrücken in einer Standardlänge von 2 m angefertigt. Damit sollten sie in jedes gängige Bett passen. Wenn Sie ein Bett mit Sondermaßen haben, informieren Sie sich vor dem Kauf gut über die verschiedenen Größen. Wenn für Sie nicht die richtige Größe der Doppelbettbrücke dabei ist und Sie handwerklich begabt sind, können Sie sich eine eigene Brücke aus Schaumstoff anfertigen. Allerdings hat dies kaum preisliche Vorteile. Doppelbettbrücken sind sehr günstig zu kaufen, Sie müssen nicht selbst tätig werden, um zu sparen.

Falls Sie Sorge haben, dass Ihre Doppelbettbrücke zwischen den beiden Matratzen hin- und herrutschen könnte, können Sie auch ein Modell wählen, das mit einem Spanngurt funktioniert. Dieser Gurt hält die Brücke sicher an ihrem Platz und Sie können beruhigt und ungestört schlafen.

Vorteile einer Doppelbettbrücke

Eine Doppelbettbrücke macht sich auf jeden Fall bezahlt, wenn Sie und Ihr Partner andere Ansprüche an Ihre Matratzen stellen und nicht auf Ihre individuellen Schlafbedürfnisse verzichten möchten oder können. Da dies gesundheitlich sogar von Vorteil ist, unterstützt eine Doppelbettbrücke nachhaltig und langfristig einen gesunden und erholsamen Schlaf für Sie beide.

Mit einer Doppelbettbrücke als Verbindungsglied können Sie und Ihr Partner individuell passende Matratzen auswählen, die in Härtegrad und Komfortgefühl genau Ihren Wünschen entsprechen. Dennoch haben Sie das Gefühl einer großen, durchgängigen Liegefläche.

Eine Doppelbettbrücke füllt die leidige Besucherritze zuverlässig aus und schafft so eine Brücke zwischen Ihren beiden Schlaforten, die Sie kaum wahrnehmen werden. Auch wenn Ihre Kinder häufiger nachts in Ihr Bett klettern oder vor dem Frühstück kuscheln möchten, wird Ihnen die Doppelbettbrücke wertvolle Dienste leisten. Sie schafft eine große, gemütliche Liegefläche und passt sich flexibel an Ihre Matratzen an, sodass Sie sie nicht einmal bemerken werden.

Ebenso verhindert eine Doppelbettbrücke, dass kalte Luft zwischen Ihren Matratzen aufsteigen kann und Sie nachts frieren. Sie füllt den Spalt vollständig aus, sodass Sie ungestört schlafen können. Gleichzeitig trägt eine Doppelbettbrücke zur verbesserten Hygiene in Ihrem Bett bei, da sich Keime und Bakterien nur schwer in dem kühlen Zwischenraum zwischen Ihren Matratzen ansammeln können. Vor allem für Allergiker ist dies ein unbestreitbarer Pluspunkt, denn auch Hausstaubmilben fühlen sich hier nicht wohl.

Für noch mehr Hygiene verwenden Sie unbedingt einen Bezug für Ihre Doppelbettbrücke. Auch hier gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Materialien, beispielsweise Baumwolle oder Frottee mit Zusätzen wie Aloe Vera. So finden Sie mit Sicherheit Ihre ideale Doppelbettbrücke. Zur Pflege nehmen Sie einfach den Bezug ab und waschen ihn zusammen mit Ihrer übrigen Bettwäsche in der Maschine.

Doppelbettbrücken werden wie anderes Bett- und Matratzenzubehör unter einem gewöhnlichen Bettbezug angewendet. Dadurch lassen sich Doppelbettbrücken wunderbar mit Matratzentoppern und anderen Schonbezügen kombinieren und ergänzen Ihr Bett- und Matratzenzubehör auf vorteilhafte Weise.

Falls Sie Bedenken haben, dass eine Doppelbettbrücke Ihren Liegekomfort in irgendeiner Weise einschränken könnte, können wir Sie beruhigen: Unbequem sind sie keineswegs. Im Gegenteil – sie tragen erheblich zu Ihrem Schlafkomfort bei und passen dank flexibler Materialien genau in den Spalt zwischen Ihren Matratzen.

Ihre Vorteile mit einer Liebesbrücke auf einen Blick:

  • eine einzige bequeme und große Liegefläche
  • erhöhter Schlafkomfort durch individuelle Matratzen
  • Matratzenzwischenraum verschwindet optisch
  • kein kalter Luftzug mehr.

Doppelbettbrücken zu günstigen Preisen kaufen bei Matratzenschutz24.net

Bei Matratzenschutz24.net legen wir größten Wert auf Sorgfalt und Qualität und bieten Ihnen eine große Auswahl an Matratzenzubehör, bei dem Sie ganz sicher Ihre ideale Doppelbettbrücke finden werden. Es ist uns ein Anliegen, Ihre Schlafqualität bestmöglich zu unterstützen und Ihnen den Komfort zu bieten, den Sie brauchen.

Bei uns finden Sie Doppelbettbrücken in bester Qualität, die Ihren gesunden und erholsamen Schlaf fördern und jegliche Unbequemlichkeit aus Ihrem Bett verbannen. So haben Sie genügend Zeit für Kuschelstunden zu zweit oder mit Ihren Kindern im Bett. Machen Sie es sich so richtig gemütlich!

In unserem Sortiment finden Sie Doppelbettbrücken aus verschiedenen Materialien und in mehreren Preiskategorien. Suchen Sie in Ruhe die ideale Doppelbrücke für Ihr Bett aus:

Doppelbettbrücke mit Bezug: in den Maßen 25x200 cm, aus 100 % Schaumstoff. Diese Liebesbrücke hat einen Bezug aus 70 % Baumwolle und 30 % Polyester und ist an der Oberseite mit einem angenehmen Frotteestretch bezogen, sodass sie nicht verrutschen kann.

Liebesbrücke mit Silver-Protect-Bezug: geeignet für alle Matratzen mit einer Länge von 2 m, ist diese Liebesbrücke besonders hautsympathisch und mit dem Silver-Protect-Bezug versehen, der eine antimikrobielle Wirkung hat und so Keime und Bakterienbildung verhindert. Besonders für Allergiker ist diese Liebesbrücke ideal.

Matratzenbrücke aus Schaumstoff: in den Maßen 25x200 cm und aus 100 % weichem Schaumstoff gefertigt, komplettiert diese weiche Liebesbrücke Ihr Schlaf-Ensemble optimal.

Matratzenkeil mit Aloe-Vera-Bezug: gefertigt aus 100 % Schaumstoff und bezogen mit einem Gemisch aus Polyester und Viskose, ist diese Liebesbrücke besonders hautfreundlich und geeignet für alle Matratzen mit einer Länge von 2 m.

Was ist eine Doppelbettbrücke?
Doppelbettbrücken werden auch Liebesbrücke oder Ritzenfüller genannt. Es sind keilförmige Schaumstoffeinlagen, die zwischen zwei einzelne Matratzen geklemmt werden und so den Zwischenraum zwischen diesen Matratzen ausfüllen.
Welche Vorteile hat eine Doppelbettbrücke?
Eine Doppelbettbrücke soll den Spalt zwischen zwei Einzelmatratzen schließen und sie zu einer großen Liegefläche verbinden. So können Sie genau die Matratzen verwenden, die Ihren individuellen Schlafbedürfnissen und Gewohnheiten angepasst sind und müssen keine Abstriche beim Schlafkomfort machen. Zudem verhindert eine Doppelbettbrücke den unangenehm kühlen Luftzug zwischen zwei Matratzen, wo sich auch Bakterien und Keime ansiedeln können. Unter dem Bettlaken sind Doppelbettbrücken praktisch unsichtbar.
Wie werden Doppelbettbrücken gereinigt?
Für maximale Hygiene und Komfort sollten Sie unbedingt einen Bezug für Ihre Doppelbettbrücke verwenden. Diesen kann man dann leicht abnehmen und zusammen mit anderen Wäschestücken in der Maschine waschen. Vor allem Allergiker sollten ihre Bettwaren regelmäßig reinigen.

Der Bewertungsdurchschnitt dieser Kategorie liegt bei
(4.98/5.00)
aus insgesamt 33 Bewertungen