Ihr neuer Matratzenbezug - Matratzenbezüge in vielen verschiedenen Ausführungen


Steigern Sie Ihre Schlafqualität mit einem hochwertigen Matratzenbezug

Matratzenbezüge – effizient und hygienisch oder einfach zum Wohlfühlen

Haus oder Wohnung sauber zu halten, erfordert Zeit und Arbeit. Doch leider ist Hausarbeit ein notwendiges Übel, das einfach getan werden muss, um sozusagen nicht in Staub und Schmutz zu ersticken. In Haushalten mit kleinen Kindern ist es sogar unumgänglich. In den Zimmern sind jedoch nicht nur Möbel, Fußböden oder Teppiche Staubfänger, sondern ebenso das Bett inklusive dem, was sich darin befindet. Sicher gibt es genügend technische Hilfsmittel wie u. a. Staubsauger, Dampfgeräte oder Spül- und Waschmaschine, die mit Sicherheit die Arbeitgänge sehr erleichtern. Aber auch die besten elektrischen Geräte sind nicht in der Lage, eine Matratze im Kern zu reinigen, sondern können nur die Oberfläche bearbeiten. Um nun eine Matratze zu schützen, damit eben keine Flüssigkeiten, Schmutz und Hausstaubmilben sich im Innern breitmachen, leisten Matratzenbezüge bzw. Matratzenauflagen die Arbeit, die nur mit einer äußeren Reinigung nicht möglich ist.

Genügend Gründe für unseren Onlineshop entsprechend der Bedürfnisse eines Haushaltes, verschiedene Varianten an Matratzenbezügen im Sortiment zu führen. Angefangen bei einem Bett für ein Kleinkind, in dem nachts bestimmt das eine oder andere Mal die Windel sozusagen überläuft. Ebenso häufig werden alte Menschen von den Familienangehörigen zuhause gepflegt, die womöglich inkontinent sind oder deren Immunsystem sehr geschwächt ist. Zumal Kleinkinder und Pflegebedürftige besonders anfällig gegen schädliche Keime oder Krankheitserreger sind, können undurchlässige Matratzenbezüge eine Menge Kummer und Arbeit ersparen.

Freunde und Verwandte werden oft nicht nur bewirtet, sondern übernachten auch gerne einmal bei Ihnen. Oft muss die Couch im Wohnzimmer als Schlafgelegenheit herhalten, weil ja nicht jeder über ein Gästezimmer verfügt. Zusammenklappbare Gästebetten mit entsprechender Matratze werden z. B. bei dieser Gelegenheit oft genutzt. In einem solchen Fall bieten sich versteppte Matratzenbezüge insbesondere an, die einmal mehr Liegekomfort bieten und gleichzeitig Hausstaubmilben im Zaum halten, die sich bereits in der Matratze niedergelassen haben. Zudem werden die Matratzen, die meist nicht sehr hoch sind, zusätzlich aufgepolstert. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen versteppten Frotteebezug oder einen Lyocellbezug wählen. Beide Ausführungen vermitteln durch Polyester-Vlies bzw. Polyester-Diolenwatte eine wärmende Weichheit, die dem darauf Schlafenden zugutekommt. Zumindest ist es mit Sicherheit eine gute Lösung, Ihrem Übernachtungsgast auf diese Weise den Schlaf zu versüßen.

Eine Matratze zu schützen, ist ein Kriterium, das für Matratzenbezüge spricht. Doch nicht jeder benötigt einen wasserdichten Bezug, manchmal fehlt es im Bett nur an einer Kleinigkeit für einen absoluten Kuscheleffekt. Es ist zwar ein Klischee, doch wird Frauen nachgesagt, immer kalte Füße zu haben. Dies kann sich jedoch schnell mit einem versteppten, mit Vlies gefüllten Matratzenbezug ändern. Denn schon beim Hinlegen durchströmt eine wohlige Wärme den ganzen Körper, sodass auch die Eisbeine dahinschmelzen.

Unsere Matratzenbezüge bieten Ihnen einen zuverlässigen Schutz gegen Verunreinigungen, eindringende Feuchtigkeit und Abnutzung, zudem steigern sie Ihre Schlafqualität und den Wohlfühlfaktor im eigenen Bett. Über die Matratze gezogen erhalten solche Bezüge die Qualität der Matratze und steigern dadurch ihre Nutzungsdauer erheblich. Eine einfache Reinigung der Matratzenbezüge macht sie zum praktischen Schutz gegen Schmutz, Nässe und Abnutzung. Wir führen verschiedene Matratzenbezüge für alle gängigen Matratzengrößen, aber auch für spezielle und seltene Sondergrößen. Aufgrund der flexiblen Verarbeitung sind die Nähte strapazierfähig und eignen sich für den dauerhaften Einsatz. Auch eine Reinigung in der Waschmaschine ist bei den meisten Modellen aus unserem Shop möglich. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Matratzenbezüge und suchen Sie sich bei uns Ihren neuen Matratzenschutz aus!

Besonders für Gästebetten oder auch für die Polster im Wohnmobil, die ja meist nicht den üblichen Matratzennormen entsprechen, bietet sich unser Service für individuelle Anfertigung an. Eine Anfertigung von Matratzenbezügen nach Maß bieten wir Ihnen sogar kurzfristig auf Anfrage. Mit einem Matratzenbezug von Matratzenschutz24 sind Sie auf jeden Fall immer gut gerüstet, sei es für einen spontanen Wochenendtrip oder für einen Überraschungsgast, der plötzlich unangemeldet vor der Tür steht.

Schlafqualität mit einem hochwertigen Matratzenbezug

Vielseitig verwendbare Matratzenbezüge

Die unterschiedlichen Materialien sind für verschiedene Einsatzbereiche gedacht. So finden Sie bei uns zum Beispiel Inkontinenz-Matratzenbezüge, die aus einem undurchlässigen Material bestehen und damit das Eindringen von Flüssigkeiten in den Matratzenkern effektiv verhindern. Sie eignen sich auch zum Einsatz in der Pflege von kranken und alten Personen. Zudem lassen sich die speziellen Inkontinenz-Bezüge in der Kochwäsche waschen und damit zuverlässig reinigen, um sie anschließend erneut zu verwenden. Eine andere Form des Matratzenbezuges sind versteppte Frottee-Bezüge, die aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung einer großen Belastung standhalten und gleichzeitig das angenehme Schlafklima im Bett nicht beeinträchtigen. Eine dritte Variante sind versteppte Lyocell-Bezüge, die Sie ebenfalls bei uns erhalten. Suchen Sie sich Ihren favorisierten Matratzenbezug bei uns aus und werfen Sie ebenfalls einen Blick auf unsere Bettwaren, Bettwäsche und Matratzen!

Ein Bettlaken allein ist kein optimaler Matratzenschutz - hier hilft der Matratzenbezug

In fast allen deutschen Haushalten ist es üblich, die Matratze mit einem Bettlaken zu schützen. Allerdings ist dies kein wirklicher Schutz der Matratze, denn Flüssigkeiten wie Schweiß können nach wie vor in die Matratze eindringen und dort einen idealen Nährboden für Milben bilden. Auch Stockflecken und Schimmel entstehen durch eindringende Feuchtigkeit. Bis zu 300 ml Schweiß sondern wir jede Nacht ab. Dass hier zum Schutz der Matratze ein Bettlaken allein nicht ausreicht, liegt auf der Hand. Ein Matratzenbezug hingegen wird komplett um die Matratze gezogen und bietet auf diese Weise einen perfekten Schutz. Auch die Unterseite der Matratze wird mit einem Matratzenbezug geschützt, denn es lässt sich nicht vermeiden, dass auch von der Unterseite Staub an die Matratze dringt. Der Matratzenbezug wird einfach mit einem Reißverschluss verschlossen und kann auf diese Weise zum Waschen einfach entfernt und wieder angebracht werden.

Vielseitig verwendbare Matratzenbezüge

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Matratzenbezuges achten?

Matratzenbezüge sind bei uns, wie bereits angesprochen, in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ob Sie sich für einen Lyocell-Matratzenbezug, einen wasserfesten Matratzenbezug oder einen Frotteebezug entscheiden, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Leiden Sie unter Inkontinenz, dann sollten Sie sich in jedem Fall für einen wasserfesten Matratzenbezug entscheiden. Der wasserfeste Matratzenbezug eignet sich auch in der häuslichen Pflege oder für den Einsatz in Altenheimen oder Krankenhäusern. Obwohl sie gerade dort gerne genutzt werden, sind die Bezüge auch ideal für den privaten Gebrauch geeignet. Möchten Sie, dass der Matratzenbezug eine polsternde und weiche Funktion einnimmt, dann ist der Frottee-Matratzenbezug die richtige Wahl. Auch unsere Lyocell-Matratzenbezüge sind perfekt für jeden, der ein angenehmes Hautgefühl schätzt. Die Lyocell Bezüge zeichnen sich durch ihre außerordentlich gute Wärmregulierung aus. Alle bei uns erhältlichen Matratzenbezüge können bei hohen Temperaturen gewaschen werden, sodass sie stets hygienisch sauber sind.

Matratzenbezüge nach Maß

Die Größe Ihres Bettes oder Ihrer Betten, spielt keine Rolle, ob Einzel-, Doppel-, Kinder- oder Pflegebett, Sie werden auf jeden Fall einen optimalen Matratzenbezug, der Ihrem Bedarf entspricht, im Angebot unseres Onlineshops finden. Die Auswahl, welches Material Sie sich wünschen, dürfen Sie selbst bestimmen. Falls Sie eine Größe nicht finden, können wir es Ihnen sogar passend machen.

Damit Sie am Ende tatsächlich einen optimalen Schutz für Ihre Matratze erhalten, empfiehlt es sich, von uns einen Matratzenbezug nach Maß anfertigen zu lassen. So können Sie am Ende sicher sein, dass Sie tatsächlich einen Bezug erhalten, der bis auf den Zentimeter genau passt. Das ist wichtig, damit die Matratze 100% geschützt werden kann. Geben Sie einfach die Maße ein, die Sie zuvor gemessen haben, und schon fertigen wir Ihnen einen passgenauen Bezug für einen optimalen Matratzenschutz an!

Unser Onlineshop hat sich zur Aufgabe gemacht, jedem Kunden den Wunsch sozusagen von den Augen abzulesen. Aufgrund dessen haben wir unser Sortiment an Matratzenbezügen entsprechend ausgeweitet, um jedem Bedarf und jeder Vorstellung gerecht zu werden. Die unterschiedlichen Ausführungen und Materialien, die Sie gerne genau unter die Lupe nehmen können, bestätigen dies. Matratzenschutz ist für alle da, so fehlt es dem einen oder anderen außerdem an etwas weichem, da im Bett der Wohlfühlfaktor nicht so richtig aufkommen will. In diesem Fall wäre ein versteppter, gefüllter Matratzenbezug die ideale Grundlage, Schutz und Komfort miteinander zu verbinden. Sowohl ein Matratzenbezug aus Frottee als auch aus Lyocell stehen zur Wahl.

Beide Varianten verfügen über einen 4-Seiten Reißverschluss sowie Handschlaufen an den Längsseiten. Dies vereinfacht die Handhabung beim Auf- und Abziehen, weil beide pflegeleicht sind und deshalb bei 60° in der Maschine waschbar sind. Der Unterschied zwischen Frottee und Lyocell liegt in der Materialzusammensetzung. So besteht der Frotteebezug aus einem Gemisch aus Baumwolle und Polyester, versteppt mit einer Füllung aus Polyester-Diolenwatte. Der Oberstoff des Lyocell Bezugs setzt sich dagegen aus Polyester und Lyocell zusammen, mit einer versteppten Füllung aus Polyestervlies. Ebenso sind die positiven Eigenschaften wie atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, identisch, sodass jeder, einschließlich Allergiker, von all den Vorteilen profitieren, die unsere versteppten Matratzenbezüge hervorbringen.

Doch auch unsere nicht versteppten Matratzenbezüge mit einem 3-Seiten-Reißverschluss aus 100 % Baumwolle haben ihre besonderen Vorteile. Z. B., können Sie unter verschiedenen Farben und allen gängigen Matratzengrößen Ihren favorisierten Matratzenbezug auswählen. Wie bei allen unseren Produkten entsprechen diese Bezüge ebenfalls einer hochwertigen, pflegeleichten Qualität. Allerdings dürfen sie nur bei 30° gewaschen und mit niedriger Temperatur im Tumbler getrocknet werden.

Die letzte Variante aus unserem Programm sind die Inkontinenzbezüge in Weiß oder Dunkelblau, die sich hervorragend für Matratzen einsetzen lassen, die einen Nässeschutz benötigen. Dies könnten inkontinente Personen, Pflegebedürftige oder Kleinkinder sein, die sowohl in medizinischen Einrichtungen oder Zuhause gepflegt werden bzw. leben. Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen, aus diesem Grund wird als Material 100 % Polyester mit beschichtetem Polyurethan verwendet. Somit ist eine Resistenz gegen Fette, Blut, Urin und Desinfektionsmittel gewährleistet. Die einfache Handhabung für einen Waschgang bei 95° gewährleistet ein zweiseitiger Reißverschluss.

Matratzenbezug nach Maß

Jede Matratze ohne Schutz, ist wie ein Topf ohne Deckel

Unser Onlineshop ist darauf ausgelegt, dass sozusagen jedes „Töpfchen seinen Deckel“ findet. Denn komfortabel und vor allem gesund zu schlafen kann nur dann wirklich gelingen, wenn die nötige Bettausrüstung vorhanden ist. Ob Sie nun Ihre Matratzen rundum mit einem Matratzenbezug oder nur mit unseren Matratzenauflagen schützen, das liegt in Ihrem Ermessen. Unser Sortiment an hochwertigen Produkten lässt Ihnen dabei sehr viel Spielraum, um genau das zu bestellen, was Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen am meisten entspricht. Entdecken Sie in Ruhe die Vielzahl an Matratzenzubehör, das Ihr Bett in eine regelrechte Wohlfühloase umwandelt. Denn Wohlfühlen und der optimale Matratzenschutz gehören einfach zusammen!

Stellen Sie Ihre Frage

Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Reicht in der häuslichen Seniorenpflege ein normaler Rundumbezug aus oder sollte ich auf wasserdichten Matratzenschutz ausweichen?

In der Regel werden in der Seniorenpflege eher die wasserdichten Matratzenbezüge verwendet. Diese bieten einen perfekten Schutz Ihrer Pflegematratze. Gerade dann, wenn die Gefahr einer Inkontinenz besteht, können Sie das Eindringen von Urin in die Matratze nicht verhindern und es entstehen Flecken und auch schnell ein unangenehmer Geruch, der sich nur sehr schwer wieder entfernen lässt. Diese Beschädigungen können Sie mit einem wasserdichten Matratzenbezug verhindern, weil er über eine Beschichtung verfügt, die sich abwischen und auch mit Desinfektionsmitteln bearbeiten lässt. Das verhindert zugleich die Ablagerung  von Keimen sorgt für eine deutlich verbesserte Betthygiene. Auch das Liegegefühl für den Patienten wird verbessert. Der wasserdichte Matratzenbezug ist atmungsaktiv und hautfreundlich, sodass insgesamt zum Wohlgefühl des Patienten beigetragen wird. Nicht zuletzt erleichtern Sie sich selber die Arbeit - und dieser große Vorteil ist ebenfalls nicht zu verachten. Grundsätzlich ist also in der Pflege von Senioren durchaus der Einsatz einer wasserdichten Matratzenauflage sehr zu empfehlen.

Meine Matratze war schon beim Kauf mit einem Matratzenbezug bezogen. Jetzt hatte sich der Reißverschluss im Material verfangen, sodass ich daran zog. Leider ist dabei das Gewebe eingerissen. Doch deshalb eine neue Matratze kaufen, die erst 1 Jahr alt ist, kommt nicht infrage. Was können Sie mir raten?

Es ist zwar ärgerlich für Sie, aber dennoch kein Beinbruch. Unser Sortiment verfügt über Matratzenbezüge in verschiedenen Ausführungen und Materialien, sodass Sie bestimmt einen Ersatz finden entsprechend Ihrem Bedarf. In der Annahme, dass Sie keinen speziellen Bezug gegen Nässe oder Allergien benötigen, wären unsere farbigen, unversteppten Bezüge aus Baumwolle oder unsere versteppten Bezüge aus Frottee oder Lyocell ein adäquater Ersatz. Beide dieser Ausführungen haben pflegeleichte, atmungsaktive Eigenschaften, sodass Sie, egal wofür Sie sich entscheiden, auf jeden Fall ein Produkt von hochwertiger Qualität erhalten.

Welcher Matratzenbezug eignet sich für mich als Allergiker am besten?

Ein Matratzenbezug ist für Menschen mit Allergien in jedem Fall zu empfehlen, da erstens die Liegefläche vor Verschmutzungen und Abrieb geschützt wird und zweitens Hausstaub und kleinste Hautpartikel keinen Weg in das Innere der Matratze finden. Am besten eignen sich jedoch die Matratzenbezüge aus Frottee oder Lyocell, da diese auch bei höheren Temperaturen gewaschen werden können. Aufgrund ihrer dickeren Verarbeitung bietet sich für Allergiker darüber hinaus der zusätzliche Vorteil, dass Kotrückstände von Milben nicht mehr einfach so in die Nähe der Atemwege gelangen können.

Ich besitze bereits einen Matratzenbezug aus Frottee, möchte mir aber nun doch eine neue Matratze kaufen. Kann ich den Bezug weiter verwenden?

Selbstverständlich können Sie Ihren Matratzenbezug weiterverwenden. Sofern die Größe der neuen Matratze der Größe Ihres vorhandenen Frottee-Bezuges entspricht, ist das überhaupt kein Problem. Denn unsere Matratzenbezüge eignen sich für alle Arten von Matratzen und Lattenrosten. An dieser Stelle empfehlen wir aber gerne den Kauf eines zweiten Matratzenbezuges, denn dann ist die Liegefläche auch dann vor Verunreinigungen, Feuchtigkeit und Abrieb geschützt, wenn der erste Bezug vielleicht gerade in der Wäsche ist.

Wo ist der Unterschied zwischen versteppten und unversteppten Matratzenbezügen?

Während ein unversteppter Matratzenbezug lediglich dem umfassenden und professionellen Matratzenschutz dient, bietet ein Bezug in versteppter Form den zusätzlichen Vorteil, dass die Liegefläche weich gepolstert wird. Das kann unter Umständen bei zu harten oder älteren Matratzen sehr vorteilhaft sein. Doch auch wenig benutzte Gästebetten lassen sich mit einem solchen Matratzenbezug wundervoll und einfach aufwerten. Im Falle eines versteppten Matratzenbezuges wurde also als Innenschicht ein Polyester-Vlies oder eine Polyester-Diolenwatte eingearbeitet, so dass diese Bezüge dann eine besonders weiche und angenehm warme Liegefläche schaffen.

Wie handhabe ich einen Matratzenbezug richtig?

Unsere Matratzenbezüge sind sehr einfach zu handhaben. Dazu wird einfach der eingearbeitete Reißverschluss geöffnet und die Matratze hineingeschoben. Ziehen Sie anschließend den Bezug etwas gerade und verschließen Sie ihn. Nun ist die Liegefläche komplett geschützt und kann ins Bett verbracht werden. Wichtig dabei ist aber, dass die Größe des gewünschten Matratzenbezuges passend zur Matratzengröße gewählt wurde. Ein zu großer Bezug wirft unangenehme Falten und ein zu kleiner Bezug lässt sich nicht wirklich über die Matratze ziehen und verschließen.

Kann man einen Matratzenbezug einfach in der Waschmaschine waschen oder sollte man ihn besser in eine chemische Reinigung geben?

Sie müssen einen Matratzenbezug nicht unbedingt in eine chemische Reinigung geben. Je nach Variante kann ein solcher Matratzenschutz ganz einfach in der Waschmaschine zu Hause gereinigt werden. Die Waschtemperatur richtet sich dabei nach dem verarbeiteten Material des Matratzenbezuges. Im Fall von sehr großen Bezügen kann der Matratzenschutz aufgrund des integrierten vierseitigen Reißverschlusses auch geteilt werden, was eine Reinigung zu Hause sehr viel einfacher macht.

Von einer Freundin habe ich gehört, dass ein Matratzenbezug besonders gut sein soll. Was ist daran so besonders?

Ja, Ihre Freundin hat vollkommen Recht, denn wenn es um optimalen Matratzenschutz geht, stellen Matratzenbezüge einen wirkungsvollen Rundumschutz dar. Weil Matratzenbezüge die Matratze komplett umschließen, können selbst an den Seiten oder an der Unterseite keine Abnutzungserscheinungen auftreten oder Schmutzpartikel durch das textile Gewebe der Liegefläche eindringen. Damit verlängern Sie also die funktionale Qualität und Lebensdauer Ihrer Matratze.

Wir haben uns vor kurzem ein neues Bett anfertigen lassen und brauchen nun für unsere Matratze auch einen optimalen Schutz in Sondergröße. Vorteilhaft wäre ein passender Matratzenbezug. Gibt es da eine Möglichkeit?

Die Liegefläche vor Verunreinigungen, Feuchtigkeit und auch Abnutzung zu schützen, ist mit einem Matratzenbezug besonders einfach und umfassend möglich. Da ein solcher Matratzenschutz die Matratze von allen Seiten umschließt, kann beispielsweise an keiner Stelle Hausstaub eindringen oder der mechanische Abrieb stattfinden. Für Ihre individuelle Größe der Matratze fertigen wir Ihnen gern einen passenden Matratzenbezug an, sobald Sie uns die genaue Größe nennen. So stellen Sie in Ihrem neuen Bett einen hundertprozentigen Schutz sicher und können sich lange an Ihrer Matratze erfreuen.

Ich habe mir einen Matratzenbezug gekauft. Wie oft sollte der bei welchen Temperaturen gewaschen werden?

Ein Matratzenbezug, ganz gleich, aus welchem Material er gefertigt wurde, dient dazu, die Matratze vor Verunreinigungen, Feuchtigkeit und Abrieb zu schützen. Trotz des darüber ausgebreiteten Bettlakens wird es aber immer wieder vorkommen, dass kleinste Hautpartikel und auch Staub durch die Gewebefasern bis zum Matratzenbezug durchdringen, wo sie sich schlussendlich verfangen. Ebenso dringt der Schweiß durch das Bettlaken bis zum Matratzenbezug vor. Man sollte also einen Matratzenbezug regelmäßig waschen, um jederzeit ein gesundes Bettklima zu erhalten. Unsere Matratzenbezüge können alle bei höheren Temperaturen, also 60°C oder 90°C gewaschen werden, so dass sich Verschmutzungen und schlechte Gerüche mühelos entfernen lassen.

Wo liegt der Unterschied bei Matratzenbezügen aus Frottee und Lyocell?

Während der Matratzenbezug aus Frottee aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch gefertigt wurde, welches mit einer Polyester-Diolenwatte gefüllt und versteppt wurde, besteht der Lyocell-Matratzenbezug aus einem Polyester-Lyocell-Oberstoff und einer Füllung aus Polyestervlies. Beide sind also nicht nur bestens dazu geeignet, die Liegefläche optimal zu schützen, sondern sie bieten beide den Vorteil, dass sie weich und polsternd sind, für Allergiker geeignet sowie leicht in der Handhabung und Pflege sind.

Muss ich bei der Verwendung eines Matratzenbezuges nicht Angst haben, dass sich bei nächtlicher Unruhe zum Beispiel etwas verschiebt und unter dem Bettlaken Falten wirft?

Nein, da müssen Sie keine Angst haben. Sofern Sie Ihren Matratzenbezug in der passenden Größe zur Matratze ausgewählt haben, kann weder etwas verrutschen noch unangenehme Falten werfen. Durch den integrierten Reißverschluss an vier oder drei Seiten, je nach Ausführung, liegt der Matratzenbezug eng um die Liegefläche gespannt und wirkt so auf optimale Weise als bester Rundumschutz.

Brauche ich eigentlich zwei verschiedene Matratzenbezüge, wenn ich meinen Vater zu Hause pflege, der nur gelegentlich unter Inkontinenz leidet?

In diesem Fall empfehlen wir den Inkontinenzbezug, welcher die Liegefläche im Bedarfsfall von allen Seiten auch vor größeren Mengen Flüssigkeit bewahrt. Sollte dieser Matratzenbezug in seiner speziellen Ausführung einmal nicht nötig sein, so kann er trotzdem im Bett bleiben und die Matratze komplett vor Verunreinigung und Abrieb schützen. Trotz seiner PU-Beschichtung fühlt sich dieser Matratzenbezug sehr weich an und wird keineswegs als störend empfunden. So sind Sie und die Matratze Ihres Vaters immer gerüstet und bestens geschützt.

Wir haben uns ein neues Bett und die passenden Möbel dazu gekauft. Aber nun habe ich auf langweilige Matratzenbezüge keine Lust.

Da haben Sie absolut Recht, Matratzenbezüge müssen nicht mehr langweilig sein. Früher gab es sie nur in weiß oder beige, inzwischen dürfen sie farbenfroh sein. Das Schlafzimmer soll eine Wohlfühloase sein, in der man Energie tanken oder sich einfach nur erholen kann. Dabei spielt das Optische auch eine große Rolle, denn Farben wirken auf unser Unterbewusstsein. Trauen Sie sich deshalb und kaufen Sie Matratzenbezüge, die zu Ihren neuen Möbeln passen und auch Ihrer Lieblingsfarbe entsprechen. In unserem Onlineshop müssen Sie dabei auf Qualität nicht verzichten, denn es gibt qualitativ hochwertige Matratzenbezüge auch in verschiedenen Ausführungen. So werden alle persönlichen Bedürfnisse erfüllt. Wählen Sie farbige Matratzenbezüge in versteppter oder unversteppter Ausführung, in kuscheligem Frottee oder angenehmer Baumwolle. Auch für Allergiker gibt es Matratzenbezüge, die farbenfroh sind und gleichzeitig vor Hausstaubmilben schützen. Viel Spaß bei der Auswahl Ihrer neuen Matratzenbezüge.

Meine Mutter ist krank und bettlägerig. Mir möchten Sie im Kreis der Familie haben und Zuhause pflegen. Nun müssen wir alles dafür vorbereiten, welche Matratzenbezüge sind dafür wichtig?

Kranke Familienangehörige Zuhause zu pflegen ist eine schöne Sache. Denn nirgends fühlt man sich geborgener als Zuhause bei seinen Lieben. Das Bett muss dafür tatsächlich besonders ausgestattet sein, um es dem Kranken so gemütlich wie möglich zu machen und gleichzeitig den Arbeitsaufwand so gering wie möglich zu halten. Dafür eignen sich wasserdichte Matratzenbezüge am besten. Zum einen sind sie, wie der Name schon sagt, resistent gegen Flüssigkeiten, sodass nichts in den Matratzenkern eindringen kann. Blut, Urin oder Fette werden so vor dem Durchdringen abgehalten. Zum anderen sind sie dennoch sehr atmungsaktiv und bestehen aus hochwertigem Material, um den Liegekomfort so angenehm wie möglich zu gestalten. Für kleinere Flecken können sie einfach abgewischt werden, das geht auch mit Desinfektionsmittel. Für regelmäßige Reinigung können die wasserdichten Matratzenbezüge bei Temperaturen bis zu 95° in der eigenen Waschmaschine gewaschen werden. So sorgen Sie dafür, dass Ihre Mutter sich immer wohlfühlt in Ihrem Bett.

Welcher Matratzenschutz ist in der häuslichen Seniorenpflege die richtige Wahl?

Um in der häuslichen Seniorenpflege für einen perfekten Rundumschutz der Matratze zu sorgen, ist ein wasserdichter Matratzenbezug zu empfehlen. Dieser umschließt die Matratze von allen Seiten und ist durch den rundherum verlaufenden Reißverschluss sehr unkompliziert auf- und abzuziehen. Der wasserdichte Matratzenbezug ist resistent gegen Fett, Blut und Urin. Er ist nässeundurchlässig, lässt sich abwischen und sogar mit Desinfektionsmitteln behandeln. Durch den wasserdichten Matratzenbezug sorgen Sie im heimischen Krankenzimmer für eine perfekte Bett- und Raumhygiene. Der Bezug ist kochfest bis 95 °, kann in der eigenen Waschmaschine gereinigt werden und ist trocknergeeignet.  Zudem ist der wasserdichte Matratzenbezug absolut atmungsaktiv, sodass dem Patienten ein perfekter Liegekomfort geboten wird. Sie selber werden sich über die unkomplizierte Handhabung und die damit verbundene Arbeitserleichterung freuen.

Ich bräuchte den Matratzenbezug in einem dicken und haltbaren Sofastoff, bevorzugt Farbe anthrazit. Können Sie hier helfen?

Hallo zusammen,

wir können Ihnen farbige unversteppte Bezüge in diesen Farben hier anbieten:

Festere Sofastoffe können wir leider aktuell nicht anbieten.