Matratzenbezug 160x190

27.03.2014 05:00  Von:: Marcel

Passende Artikel

Matratzenbezüge 160 x 190 sagen dem Dreck den Kampf an

Wozu soll ein Matratzenbezug eigentlich gut sein? Worin liegt der Unterschied, ob ich nun einen Matratzenbezug auf meiner Matratze habe oder nur ein Bettlaken darauf lege? Es gibt einen Unterschied! Um den zu verdeutlichen mal ein Beispiel aus einem anderen Bereich des Haushaltes. Wer Laminat in seinem Zuhause als Grund hat, der weiß, dass dort schnell Flusen, Staubflocken und anderer Dreck zu sehen ist. Schnell entsteht das Gefühl besonders oft saugen oder fegen zu müssen. Wie kann nur so schnell Staub auf dem Boden liegen? Da scheinen Teppiche auf den ersten Blick doch einen enormen Vorteil zu haben – da sieht man nämlich weitaus seltener diese Ansammlungen von Staubflocken. Dabei übersehen wir aber schnell das eigentliche Problem: der Staub setzt sich im Teppich fest, ist mit dem bloßen Auge nur schwer zu erkennen und so scheinen wir beim Staubsaugen weniger Dreck aufsaugen zu müssen. Ein fataler Irrtum! Denn derselbe Staub liegt auf dem Boden, egal ob Teppich oder Laminat oder Parkett. Nur dass wir den Staub auf dem Teppich weniger sehen und somit auch weniger entfernen. Die Fasern im Teppich sorgen dafür, dass Staub sogar besonders gut haften kann.

Zurück zum Matratzenbezug

Matratzenbezüge sollen dem Effekt, den wir mit Staub auf dem Teppich erleben, entgegenwirken. Der Dreck, die Flecken und die Milben, die sich sonst in der Matratze festsetzen, werden von den Matratzenbezügen quasi abgefangen. Nehmen wir einen Matratzenbezug 160 x 190. Dieser wird mit Reißverschlüssen komplett um die Matratze gezogen. So wird die Matratze tatsächlich von allen Seiten geschützt. Gleichzeitig bieten die Matratzenbezüge 160 x 190 die Möglichkeit, regelmäßig ganz nach Bedarf gewaschen zu werden. Die Fasern des Matratzenbezuges 160 x 190 machen es möglich, dass der Bezug bei bis zu 60 Grad gewaschen werden kann. Bei diesen Temperaturen werden Staub, Milben und anderer Schmutz entfernt. So können nicht nur Allergiker nachts durchatmen. Zu wissen, dass Staub auf Dauer keine Chance hat, erhöht nicht nur die Lebensdauer einer Matratze, sondern schafft auch ein besseres Gefühl. Denn dass man den Staub im Teppich oder der Matratze nicht sieht, heißt nicht, dass er nicht da ist. Den Matratzenbezug gibt es natürlich bei Matratzenschutz24 nicht nur in 160x190!


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.