saugstarker Matratzenbezug

26.02.2015 05:45  Von:: Marcel

Sie suchen einen saugstarken Matratzenbezug? Dann sind Sie bei Matratzenschutz24 genau richtig!

Gerade im Sommer, wenn die Temperaturen draußen höher steigen, heizen sich auch die Gradzahlen in der Wohnung auf. Es ist warm und selbst offene Fenster schaffen es nicht, für Abkühlung zu sorgen. Klar, dass uns warm wird und auch klar, dass wir schwitzen. Wir schlafen schlecht, das Bett scheint feucht zu sein und der Schweiß sorgt dafür, dass wir das Gefühl haben, ständig die Bettwäsche wechseln zu müssen. Selbst ohne Decke zu schlafen hilft da nicht, denn das Bettlaken nimmt den Schweiß ebenfalls auf. Es muss Abhilfe her.

Ein Matratzenbezug im Kampf gegen den Schweiß

Um zu verhindern, dass Schweiß und andere Flüssigkeiten in die Matratze gelangen, empfiehlt es sich, einen saugstarken Matratzenbezug zu verwenden. Dessen Material nimmt die Flüssigkeiten zwar auf, verhindert aber, dass sie in die Matratze eindringen können. Das hat den Vorteil, dass die Matratze frei von Flecken bleibt und nicht mit großem Aufwand gesäubert und getrocknet werden muss. Denn gerade, wenn wir häufig schwitzen, können sich schnell Stockflecken bilden. Ein saugstarker Matratzenbezug spart also viel Zeit und Aufwand. Während die Matratze vor Verunreinigungen geschützt ist, verlängert sich dadurch auch ihre Lebensdauer. Außerdem behält sie ihre ursprüngliche Qualität länger bei.

Saugstarke Matratzenbezüge für mehr Hygiene

Die saugstarken Matratzenbezüge haben aber noch weitere Vorteile. Mit ihnen wird das Bett hygienischer. Der Bezug wird um die Matratze gezogen und mit einem Reißverschluss verschlossen. So kann keine Flüssigkeit an die Matratze gelangen. Um den saugstarken Matratzenbezug zu reinigen, können Sie diesen schnell und einfach wieder abziehen. Bei bis zu 60 Grad waschbar sind manche Matratzenbezüge auch für die Behandlung im Trockner geeignet. So können Sie den Bezug waschen und haben anschließend wieder eine hygienische Unterlage zum Schlafen. Um tatsächlich rund um die Uhr geschützt zu sein, und um die Matratze optimal schonen zu können, empfiehlt es sich, einen Ersatzbezug zu kaufen. Mit diesem besitzen Sie zu jeder Zeit, egal ob einer in der Wäsche ist und noch trocknen muss, einen saugstarken Matratzenbezug, der zum Einsatz kommen kann. So können Sie, ob nun bedingt durch Schweiß oder Inkontinenz, ruhig und sicher schlafen, während Ihre Matratze geschützt ist.

Passende Artikel


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.