Matratzen-Topper [120x210] hier auswählen

Ein Topper sorgt für mehr Komfort beim Schlafen und hilft, das Schlafklima zu regulieren. Zugleich bietet er als Matratzenauflage einen Schutz und verlängert so die Lebensdauer der Matratze. Unsere Topper 120x210 cm sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: als Gel-Schaum-Topper, Viscoschaum-Topper oder Kaltschaum-Topper. Jede dieser Varianten hat spezielle Vorteile, die es vor dem Kauf zu beachten gilt.

Welche Vorteile bietet ein Topper?

Im Grunde handelt es sich bei einem Topper 120x210 um eine separate Polsterschicht. Sie wird auf die Oberseite der Matratze gelegt und bringt diverse Vorteile mit sich. Üblicherweise wird ein Topper verwendet, um den Schlafkomfort zu verbessern. Mit verschiedenen Graden der Festigkeit (den sogenannten Härtegraden) lässt sich die Schlafoberfläche an die individuellen Schlafbedürfnisse anpassen. Darüber hinaus hilft ein Topper auch bei Rücken- und Gelenkschmerzen. Personen mit Bandscheibenleiden profitieren ebenfalls von der vielseitigen Matratzenauflage. Zudem bieten Topper durch ihre offenporige Struktur eine sehr angenehme Klimaregulierung. Wer es nachts frisch und etwas kühler bevorzugt, setzt am besten auf einen gut lüftenden Kaltschaum-Topper. Ein Viscoschaum-Topper wiederum sorgt beim Schlafen für wohlige Wärme, weil er die Körperwärme aufnimmt und speichert.

Topper 120x210 cm für mehr Schutz und Komfort

Wichtig: Ein Topper ist nicht mit einer einfachen Matratzenauflage zu verwechseln! Diese hat den alleinigen Zweck, die Matratze vor Verunreinigungen zu schützen. Eine Verbesserung des Liegegefühls erreicht sie, im Gegensatz zum hochwertigen Topper, nicht. Dasselbe gilt für Matratzenschoner, die ebenfalls dem Oberflächenschutz dienen.

Mehr Schlafkomfort mit einem Topper 120x210 cm auf Ihrem Boxspringbett

Ein Boxspringbett mit Topper 120x210 cm ist die nahezu perfekte Kombination für entspannten Schlaf. Der Topper kann die Vorteile eines Boxspringbettes optimal ergänzen, schließlich sorgt er sozusagen für die Feinabstimmung. In der Kombination der 3 Boxspring-Elemente - Boxspring, Matratze und Topper - genießen Sie eine deutlich verbesserte Punktelastizität, um Ihren Rücken beim Schlafen zu unterstützen. Ein Boxspringbett mit einem Topper ist, anders als herkömmliche Betten und Matratzen, die optimale Kombination für einen individuellen Schlafkomfort ohne Kompromisse.

Optimaler Härtegrad beim Topper

Der Härtegrad eines Toppers 120x210 cm ist in der Klassifizierung ganz ähnlich zu der für Matratzen. Der optimale Härtegrad eines Toppers ist immer von Ihren individuellen Ansprüchen abhängig.

Diese Härtegrade bieten wir Ihnen bei Matratzenschutz24.net an:

  • Härtegrad 1/H1: Festigkeit „sehr weich“
  • Härtegrad 2/H2: Festigkeit „weich“
  • Härtegrad 3/H3: Festigkeit „mittel“
  • Härtegrad 4/H4: Festigkeit „hart“
  • Härtegrad 5/H5: Festigkeit „sehr hart“

Bei der Auswahl spielen nicht nur Körpergröße und Körpergewicht, sondern auch die bevorzugte Schlafposition und Ihr gesundheitlicher Zustand eine wichtige Rolle. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um den für Sie passenden Härtegrad zu testen. Wir stellen Ihnen zu diesem Zweck unsere Topper gern für 14 Tage zum Probeliegen zur Verfügung.

Topper 120x210 cm hart und weich

Gelschaum-Topper zur perfekten Körperanpassung

Gelschaum-Topper sind eine Kombination aus sehr weichem, anpassungsfähigem und punktelastischem Gel und dynamischem, etwas härterem Kaltschaum. Sie können Druckstellen sensibel ausgleichen, passen sich schnell und exakt an den Körper an und stützen die Wirbelsäule, damit die Muskulatur entspannen kann. Das Gel bietet eine hohe Rückstellkraft, während Kaltschaum mit guter Flächenelastizität punktet. So können sich Gel-Schaum-Topper schnell auf jede neue Schlafpositionen einstellen und sind gerade unruhige Schläfer*innen gut geeignet. Gleichzeitig bietet Gelschaum eine gute Temperaturbeständigkeit und Luftzirkulation. Damit verbessert sich das Schlafklima deutlich. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf eine hochwertige Ausführung des Gelschaum-Toppers. Das bedeutet, dass er mindestens 4 cm dick sein sollte und ein Raumgewicht über 50 kg/m3 aufweisen sollte. Letzteres bestimmt vor allem die Qualität des Gel-Schaum-Toppers.

Kaltschaum-Topper mit dynamischem Liegegefühl

Kaltschaum-Topper überzeugen vor allem mit ihrer Strapazierfähigkeit und Robustheit. Dabei sind sie auch sehr atmungsaktiv und punktelastisch. Neben dem dynamischen Liegegefühl, das sie vermitteln, sind sie auch für Allergiker*innen eine gute Wahl. Topper aus Kaltschaum sollten mindestens 5 cm hoch sein, damit sie alle ihre Vorteile ausspielen. Grundsätzlich lässt sich festhalten: Je höher der Kaltschaum-Topper 120x210 cm ist, desto besser ist der Schlafkomfort, den er bietet. Darüber hinaus schont er die Matratze und bietet eine gute Feuchtigkeitsregulierung.

Viscoschaum-Topper mit thermoelastischen Eigenschaften

Viscoschaum-Topper 120x210 cm werden aus einem thermoelastischen Spezialschaum gefertigt, der häufig als „Memory Foam“ bezeichnet wird. Dieser passt sich sehr schnell an die Körperform an, was die Wirbelsäule im Liegen entlastet. Daher ist Viscoschaum speziell für Menschen mit Rückenproblemen geeignet, aber auch für alle, die diesen vorbeugen möchten. Achten Sie auch hier beim Kauf auf ein Raumgewicht von mindestens 50 kg/m³. Dieser Indikator lässt eine Aussage darüber zu, wie stabil der Viscoschaum-Topper und wie gut er verarbeitet ist.

Wichtig: Die Formbarkeit von Viscoschaum hängt nicht von Druck ab, sondern von der Temperatur. Je wärmer es ist, desto besser passt sich das Material an die Körperform an. Raumtemperaturen im Schlafzimmer unter 18° C schränken seine Verformbarkeit deutlich ein, sodass sich der Topper dann recht hart anfühlen kann. Aus diesem Grund sind Viscoschaum-Topper vor allem für Schläfer*innen geeignet, die nachts sehr ruhig liegen. Der thermoelastische Schaumstoff nimmt die Körperwärme auf und verformt sich dann, braucht aber jeweils einige Minuten, bis er sich vollständig angepasst hat. Wer damit gut zurechtkommt, der genießt ein Schlafgefühl “wie auf Wolken”.

Topper in Sondermaßen und Standardgrößen

Hochwertige Topper 120x210 cm günstig kaufen bei Matratzenschutz24.net

Topper nach Maß können Sie bei uns bequem online kaufen und bis vor die Haustür liefern lassen. Matratzenschutz24.net bietet Ihnen hochwertige Topper 120x210 cm aus Gel-Schaum, ebenso wie aus thermoelastischem Viscoschaum und preiswertem Kaltschaum für ein dynamisches Liegegefühl. Auch Topper für Familienbetten finden Sie bei uns. Nutzen Sie die Vorteile unserer preisgünstigen Topper, um Ihren Schlafkomfort nachhaltig zu verbessern. Alle unsere Topper sind “made in Germany”, haben eine zertifizierte hohe Qualität und sind sehr pflegeleicht.

Unsere Topper-Größen im Überblick:

  Babytopper/Kindertopper Unterlänge Standard Überlänge  
Breite in cm Länge in cm verfügbar bei uns?
  120 140 160 190 200 210 220
60 60x120cm     60x190cm 60x200cm 60x210cm 60x220cm ☑️
70   70x140cm 70x160cm 70x190cm 70x200cm 70x210cm 70x220cm ☑️
80     80x160cm 80x190cm 80x200cm 80x210cm 80x220cm ☑️
90       90x190cm 90x200cm 90x210cm 90x220cm ☑️
100       100x190cm 100x200cm 100x210cm 100x220cm ☑️
120       120x190cm 120x200cm 120x210cm 120x220cm ☑️
130       130x190cm 130x200cm 130x210cm 130x220cm ☑️
140       140x190cm 140x200cm 140x210cm 140x220cm ☑️
150       150x190cm 150x200cm 150x210cm 150x220cm ☑️
160       160x190cm 160x200cm 160x210cm 160x220cm ☑️
170       170x190cm 170x200cm 170x210cm 170x220cm ☑️
180       180x190cm 180x200cm 180x210cm 180x220cm ☑️
200       200x190cm 200x200cm 200x210cm 200x220cm ☑️

Sondergrößen für Familienbett Topper in 240x200, 240x220; 270x200; 270x220cm und 280x200 bieten wir Ihnen auch gern an.

FAQ

Welche Topper sind die besten?
Jeder Matratzentopper hat Vorteile, die es bei der Auswahl zu beachten gilt. Ein Topper aus Kaltschaum ist interessant für Menschen, die eine kühlere, elastische Schlafunterlage bevorzugen, etwa für Bauchschläfer*innen, die sich nachts viel bewegen. Ein Geltopper bietet eine Kombination aus einer weichen, punktelastischen Gel-Schicht und einer flächenelastischen Kaltschaumschicht. Davon profitieren zum Beispiel Seitenschläfer*innen. Viscoschaum ist bekannt für seine Thermoelastizität und die wohlige Wärme, die er vermittelt – allerdings nur bei Raumtemperaturen über 18° C.
Wie hoch sollte ein Topper sein?
Eine Topper-Dicke von 5 bis 10 cm ist optimal. Je höher ein Topper ist, desto besser ist seine Punktelastizität. Allerdings sollten 12 cm nicht überschritten werden, damit die Stabilität gewahrt bleibt: Der Topper verrutscht dann schneller.
Ist Gel oder Kaltschaum als Topper besser?
Die Antwort auf diese Frage hängt von den individuellen Ansprüchen ab. Generell passt ein Kaltschaum-Topper vor allem für Personen, die ein härteres Liegegefühl bevorzugen und/oder nachts viel schwitzen, da er über eine sehr gute Feuchtigkeitsregulierung verfügt. Ein Gel-Schaum-Topper hingegen bietet einen ausgeglichenen Liegekomfort mit einer guten Luftzirkulation.
Welcher Topper ist für den Rücken geeignet?
Der Spezialschaum des Visco-Toppers ist optimal für Personen mit Rücken-, Gelenk- und Bandscheibenproblemen. Denn er unterstützt beim Schlafen dank seiner Thermoelastizität optimal punktelastisch den Körper und stützt die Hüfte ebenso gut wie die Schulter. Allerdings kann er diese Vorteile am besten bei Rücken- oder Seitenschläfer*innen ausspielen; für Bauchschläfer*innen ist Viscoschaum zu weich. Wer nachts sehr unruhig schläft, sollte ebenfalls besser zu einem anderen Topper greifen.

Der Bewertungsdurchschnitt dieser Kategorie liegt bei
(4.94/5.00)
aus insgesamt 253 Bewertungen